Cheryl Burkes Vermögen und Gehalt:

Cheryl Burke ist eine 3 Millionen Dollar wohlhabende amerikanische Tänzerin, Model und Fernsehmoderatorin. Cheryl Burke stieg als professionelle Tänzerin mit „Dancing with the Stars“ zu Ruhm und Geld auf.

Ab 2022 verdient Burke 250.000 US-Dollar pro Jahr.

Frühen Lebensjahren:

Burke wurde am 3. Mai 1984 in San Mateo County, Kalifornien, geboren. Stephen Burke und Sherri Bautista sind ihre Eltern, und sie hat eine Schwester namens Nicole und eine Stiefschwester namens Mandy. Burke begann ihre Ballettausbildung im Alter von vier Jahren. Als sie jedoch älter wurde, verlor sie das Interesse und begann im Alter von 11 Jahren, Gesellschaftstanz zu studieren. Sie konzentrierte sich auf das Erlernen lateinamerikanischer Gesellschaftstanzarten und trat innerhalb weniger Jahre international an. 2002 schloss sie die Menlo-Atherton High School ab.

Karriere

Burke nahm nach dem Abitur weiterhin an internationalen Wettbewerben teil. All ihre Bemühungen zahlten sich 2005 aus, als sie zur World Cup Professional Rising Star Latin Champion, San Francisco Latin Champion und Ohio State Ball Rising Star Latin Champion gekrönt wurde.

Im folgenden Jahr wurde sie von einem ABC-Talentscout entdeckt und in der Reality-Show „Dancing with the Stars“ des Netzwerks gecastet. In der zweiten Staffel der Serie gab sie ihr Leinwanddebüt als Tänzerin. Sie wurde ursprünglich mit Drew Lachey, einer Berühmtheit, gepaart. Das Paar arbeitete äußerst effektiv zusammen und gewann schließlich das Turnier. Sie wurde für die folgende Staffel, die dritte Staffel, mit dem ehemaligen NFL-Spieler Emmitt Smith gepaart. Burke und Smith verblüfften erneut sowohl die Jury als auch das Publikum mit ihren Darbietungen und verdienten sich den ersten Platz der Saison. Burke und ihre Partner schnitten in der vierten bzw. fünften Staffel nicht so gut ab, als sie mit Ian Ziering und Wayne Newton gepaart wurde, blieb sie jedoch in den Top 10.

Burke trat auch auf der Live-Tour „Dancing with the Stars“ auf, die 2006 und 2007 durch 38 Städte tourte. Sie kehrte im Sommer 2007 zur Tour zurück und nahm auch an der Wintertour teil, die von Ende 2007 bis Anfang 2008 dauerte. Sie tanzten auf all ihren Tourneen mit ihrem ursprünglichen Partner Drew Lachey.

Burke wurde von Staffel sechs bis neun mit Christian de la Fuente, Maurice Green, Gilles Marini und Tom DeLay gepaart. Ihre Saison mit DeLay wurde aufgrund von DeLays Fußbrüchen abgebrochen. In der nächsten Staffel, in Staffel 10, wurde sie mit Chad Ochocinco gepaart, und das Paar wurde Vierter. Sie wurde dann mit Rick Fox und Chris Jericho zusammengetan, wurde aber unter den ersten fünf eliminiert. Sie hätte das Spiel in Staffel 13 noch einmal beinahe gewonnen, als sie sich mit Rob Kardashian zusammengetan hat, obwohl die beiden letztendlich Zweite wurden. In der folgenden Saison wurde sie mit Partner William Levy Dritte.

Burke traf sich während der All-Star-Saison der 15. Staffel wieder mit dem ehemaligen Partner Emmitt Smith. Sie verloren im Halbfinale. In Staffel 16 arbeitete sie mit dem Komiker DL Hughley und in Staffel 17 mit Jack Osbourne zusammen. Burker war von der Zusammenarbeit mit Osbourne besonders inspiriert, da er an Multipler Sklerose leidet. Das Duo belegte den dritten Platz. Sie trat in den Staffeln 18 und 19 gegen Drew Carey und anschließend gegen Antonio Sebato Jr. an, bevor sie ihren Rücktritt vom Wettbewerb ankündigte, um andere Bemühungen zu verfolgen.

Burke wurde anschließend in Staffel 23 wieder in die Show eingeführt, um mit dem olympischen Schwimmer Ryan Lochte zusammenzuarbeiten. Sie machte in Staffel 24 eine Pause und kehrte dann in Staffel 25 zurück, wo sie mit Terrell Owens tanzte. Burke nahm sich eine weitere Staffel frei, kehrte aber in Staffel 27 zurück, um sich mit Juan Pablo Di Pace zu paaren. Das Paar war überwältigender Favorit auf den Sieg, nachdem es fünf perfekte Ergebnisse erzielt hatte, wurde aber im Halbfinale verdrängt.

Burke tanzte in Staffel 28 mit Ray Lewis, obwohl ihre Saison aufgrund von Lewis ‚Sehnenriss in seinem Fuß abgebrochen wurde. In Staffel 29 arbeitete sie mit AJ McLean und in Staffel 30 mit Peloton-Ausbilder Cody Rigsby.

Burke ist neben „Dancing with the Stars“ auch in anderen Fernsehprogrammen aufgetreten. Sie trat als Gaststar in „The Suite Life of Zack & Cody“ auf. Außerdem trat sie in der Reality-Show „I Can Do That“ auf. Sie übernahm 2017 die Rolle von Abby Lee Miller in der Reality-Show „Dance Moms“.

Verwandt:

Burke hat auch in Anzeigen für Sargento Cheese, Depend Silhouette Slips und Impress Nails mitgewirkt. Burke konnte durch ihre Zusammenarbeit mit diesen Firmen fast 50.000 US-Dollar sammeln, die sie in die gemeinnützige Gruppe Dress for Success einbrachte.

Persönliches Leben:

Burke enthüllte ihr Privatleben in ihrem Buch „Dancing Lessons“ von 2011. Sie erzählt in dem Buch, wie sie im Alter von fünf Jahren von einem Handwerker überfallen wurde. Als sie gerade sechs Jahre alt war, sagte sie gegen einen Mann namens Gerry Depaula aus und er wurde zu 24 Jahren Gefängnis verurteilt. Er wurde 2008 freigelassen und Burke hat erklärt, dass sie weiterhin Angst vor ihm hat.

Burke traf Matthew Lawrence zum ersten Mal im Jahr 2006, während sein Bruder Joey in „Dancing with the Stars“ antrat. Burke und Lawrence waren 2007 und 2008 romantisch verwickelt. Lawrence machte Burke an ihrem 34. Geburtstag im Mai 2018 einen Heiratsantrag. Das Paar heiratete im Mai 2019 in San Diego, Kalifornien.

Cheryl Burke hat sich aus welchem ​​Grund von ihrem Mann scheiden lassen?

Die Zeitungen sagten, dass sich das Paar aufgrund unüberbrückbarer Meinungsverschiedenheiten getrennt habe, und enthüllten, dass sie einen Ehevertrag unterzeichnet hätten. Burke enthüllte letzte Woche, dass sie „versuchte, meine Gefühle zum ersten Mal zu fühlen“, in einem Instagram-Video mit dem Titel „Ich wollte mir eine Minute Zeit nehmen, um darüber zu sprechen, was in letzter Zeit passiert ist.“

Auszeichnungen und Ehrungen

Sie hat im Laufe ihrer Karriere eine lange Liste von Errungenschaften und Ehrungen zu ihrem Verdienst. Cheryl Burke gewann 2005 die World Cup Professional Rising Star Latin Championship und krönte damit eine illustre Profikarriere.

Cheryl gewann 2006 einen PrimeTime Emmy Award für Choreografie. 2007 erhielt sie den Role Model Award bei der 7. Annual Filipino Library Gala. Im folgenden Jahr wurde sie von den Asian Excellence Awards zu Asiens beliebtester Fernsehpersönlichkeit gekrönt.

Zusammenfassung:

Das geschätzte Nettovermögen von Cheryl Burke beträgt 3 Millionen US-Dollar. Das meiste Geld verdient sie mit Modeln und Tanzen. Ab 2022 verdient Burke 250.000 US-Dollar pro Jahr.

Quellenlink