AGT Richter Simon Cowell erschreckte die Fans mit seinem riskanten Stunt. Sie glauben, er habe sich nach einer schiefgegangenen Tat in „Gefahr“ gebracht. Pünktlich zur Sommersaison kehrte der Talentshow-Wettbewerb zurück. Wie die Fans bereits wissen, können diese todesmutigen Stunts schrecklich schief gehen.

Manchmal kann es die Karriere einer Person beenden – oder das Leben. Simon war jedoch der Herausforderung gewachsen, etwas Ausgefallenes zu tun. Sowohl seine Richterkollegen als auch die Zuschauer zu Hause waren nervös, als der britische Star in einen Messerwurf-Stunt verwickelt wurde. Simon stand in der Mitte, als zwei Männer Messer in seine Richtung warfen.

Sofia Vergara & Simon Cowell [AGT | YouTube]
[AGT | YouTube]

Simon Cowell hat ein Bedürfnis nach Gefahr

In der Dienstagsfolge von Amerikas Got Talent, Simon Cowell hatte ein Bedürfnis nach Gefahr. Er nahm teil, als die Brüder Tyrone und Michael Laner jemanden brauchten, der ihnen half. Ihre Künstlernamen sind „Blade 2 Blade“ und ihre Stunts werden als „sehr, sehr gefährlich“ beschrieben. Das hielt Simon Cowell jedoch nicht davon ab, ihnen zu helfen.

Die Richter Howie Mandel, Heidi Klum und Sofia Vergara waren schockiert, als sie Messer nur wenige Zentimeter voneinander entfernt hielten. Die Brüder wollten der Mischung jemanden hinzufügen. Heraus kam ein Model, das sich auf einer Stange herumwirbelte, während sie zwei Gummischilde in ihren Händen hielt. Die Brüder warfen Klingen nur wenige Zentimeter von ihrem Körper entfernt.

Simon Cowell an gefährlichem Stunt beteiligt [AGT | YouTube]
[AGT | YouTube]

Der haarsträubende Stunt sorgte bei allen im Studio für Gänsehaut. Heidi hatte das Gefühl, dass die Klinge fast das Model getroffen hätte. Zum Glück blieben alle unverletzt. Die Brüder gingen noch einen Schritt weiter, als Simon Cowell ihr Angebot annahm. Er stand mitten unter ihnen, als sie für das große Finale weiter mit Messern warfen.

Der Musikmanager muss seine Entscheidung überlegt haben. Er wirkte außer sich, als seine Co-Richter sich fragten, was er sich bei diesem wilden Stunt gedacht habe. Simon schloss die Augen und machte einen komischen Gesichtsausdruck. Wahrscheinlich sprach er seine Gebete.

AGT Fans fürchten um seine Sicherheit

Simon Cowell hat den Zuschauern zu Hause einen ordentlichen Schrecken eingejagt. Die meisten von ihnen gingen zu Twitter, wo sie über den Stunt sprachen, der schrecklich schief gehen konnte. Sie sind froh, dass ihm nichts passiert ist. Er ist bereits der Typ Mann, der es liebt, das Leben am Limit zu leben.

  • „Ich denke, es ist sicherer als auf dem Fahrrad zu sitzen.“
  • „Simon wollte Gefahr, er hat sie bekommen.“
  • „Simon, was machst du?“
  • „Ich kann nicht glauben, dass Simon das getan hat!“

Simon Cowell hatte 2020 einen Fahrradunfall. Er brach sich drei Stellen im Rücken. Die Fernsehpersönlichkeit lässt sich gerne auf die Acts in Staffel 17 ein. Allerdings gab es einen Act, der ihn fast dazu brachte, einen Exorzismus zu fordern.

Was denkst du über Simon Cowell, der diesen gefährlichen Stunt macht? Hat es Sie schockiert? Ton aus unten im Kommentarbereich.

Überprüfen Sie zurück mit Fernsehsendungen Ace für weitere Neuigkeiten zu Simon Cowell.

Quellenlink