Website-Icon Sonnenberg

Alan Bersten LOBT die Entscheidung, „DWTS“ zu Disney+ zu verschieben

Das wissen mittlerweile die meisten Fans Mit den Sternen tanzen wird diesen Herbst auf Disney+ statt auf ABC zu sehen sein. Es ist seit über einem Jahrzehnt ein zentraler Bestandteil des Herbst-ABC-Programms, aber das wird sich alles ändern. Viele Fans sind von dem Wechsel nicht begeistert, aber Profitänzer Alan Bersten ist dafür.

Lesen Sie weiter, um zu sehen, was Alan über den großen Wechsel zu Disney+ denkt.

Alan Bersten glaubt, dass der Wechsel zu Disney+ gut für die Einschaltquoten sein wird

Im Moment gibt es viele Faktoren, die in Bezug auf Staffel 31 noch in der Luft liegen. Niemand weiß, ob die bestehende Besetzung von Pro-Tänzern zur Show zurückkehren wird. So wie es aussieht, werden Derek Hough und Bruno Tonioli wahrscheinlich zurück sein. Das ist alles, was jetzt jemand weiß.

Aber es scheint, als würde Profitänzer Alan Bersten hoffen, im Herbst zurück zu sein. Tatsächlich steckt er wirklich hinter dem großen Wechsel zu Disney+.

Alan Bersten/Instagram

„Streaming erobert die Welt und Disney ist eine so erstaunliche Plattform. Ich weiß nicht viel über Zahlen, aber sie haben in nur zwei oder drei Jahren 130 Millionen Abonnenten überschritten!“ erzählte Alan HALLO! „Ich denke auch, dass es großartig sein wird, die erste Live-Show auf einer Streaming-Plattform zu sein, und unsere Fans an der Westküste werden zum ersten Mal abstimmen können, wenn es wirklich darauf ankommt. Früher hieß es: ‚Wählt mich einfach, vertraut mir, wir werden gut sein‘, also fühlt es sich für alle an.“

Alan Bersten/Instagram

Pro-Tänzer sind jedoch normalerweise die Letzten, die wissen, ob sie die Chance bekommen, der Besetzung beizutreten oder nicht. Es ist durchaus möglich, dass Alan nur seinen Platz behalten will und mit dem Strom schwimmen will, um diese Chancen zu erhöhen.

Und was ist mit Tyra Banks?

Mit den Sternen tanzen hat immer noch keine offizielle Ankündigung über das Schicksal von Tyra Banks gemacht. Aber es geht das Gerücht um, dass sie inmitten des Netzwerk-Shuffles verdrängt wurde. Der ausführende Produzent Andrew Llinares ist weg – viele glauben, dass Tyra der nächste Exec auf dem Hackklotz sein wird.

Die Modeikone hatte es seit ihrem Debüt in Staffel 29 wirklich schwer, sich mit den Zuschauern zu Hause zu verbinden. Am Ende des Tages wollten die Zuschauer unbedingt Tom Bergeron und Erin Andrews zurückkommen sehen. Sie waren nicht daran interessiert, jemand Neues zu haben.

Tom Bergeron hat seine unnachgiebig erklärt DWTS Die Tage sind vorbei, aber es könnte in der kommenden Saison noch einen neuen großartigen Gastgeber geben. Momentan gibt es noch so viele Unbekannte.

Wirst du weiter beobachten Mit den Sternen tanzen wenn es in diesem Herbst die Netzwerke ändert? Oder bist du mit der Tanzshow endgültig fertig? Lassen Sie alle wissen, was Sie in den Kommentaren denken. Folgen Sie den TV-Shows Ace online für weitere Inhalte wie diese.

Quellenlink

Die mobile Version verlassen