Leben nach dem Lockup soll Ende Juli Premiere feiern. Seit den Dreharbeiten hat sich viel mit der Besetzung getan, was während der gesamten Staffel gezeigt werden kann. Ein Darsteller, bei dem viel passiert ist, ist Branwin Harbison (Jones). Sie hatte nicht nur Probleme mit ihrem Ehemann Chazz Harbison, sondern ist jetzt auch mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Was genau ist mit ihr los? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Branwin geht von der Liebe zu Leben nach dem Lockup

Die Zuschauer trafen Branwin zum ersten Mal in der vergangenen Saison Liebe nach dem Lockup. Sie stand kurz vor ihrer Entlassung aus dem Gefängnis und hatte einen Mann, der auf sie wartete. Chazz war viermal verheiratet, aber bereit für die Ewigkeit. Er gab eine verrückte Menge Geld für sie aus und reiste nach Oregon, um Branwin an ihrem Freilassungstag zu treffen. Chazz hatte einen Ehering im Wert von über 4K, Uggs, ein iPhone und mehr, um seine zukünftige Braut zu verzaubern. Natürlich war ihr Ex-Freund, der half, sie zu verhaften, am Tag ihrer Entlassung dabei.

Leben nach Lockup/WeTV

Trotzdem heirateten Chazz und Branwin innerhalb kürzester Zeit nach ihrer Freilassung. Leider hatten sie nur ein paar Tage Zeit, um sie zusammen zu verbringen, da sie aufgrund ihrer Bewährung in Oregon bleiben musste. Sie würde vorerst beim Baby-Daddy ihrer Freundin bleiben und fühlte sich nicht wohl dabei, mit Chazz intim zu sein. Er ging und kehrte nach Hause zurück, und es war ungewiss, ob Branwin jemals zu ihm kommen würde, um bei ihm zu leben. Ihr ganzes Leben war in Oregon, einschließlich ihrer Tochter Arienne. Ihr Leben würde weitergehen Leben nach dem Lockup.

Wieder in Schwierigkeiten?

Branwin und Chazz wurden für diese neue Staffel bestätigt, aber letzten Monat brachen Neuigkeiten über das Paar durch. Chazz bestätigte, dass sie sich getrennt hatten. Außerdem war seine Frau wieder als Eskorte unterwegs. Er war und ist bemüht, eine Annullierung von Branwin zu erreichen, aber es gibt jetzt mehr zu der Geschichte. Entsprechend Sternenkasmus, die ehemalige Mrs. Chazz sitzt wieder hinter Gittern. Ihre ursprüngliche Anklage lautete auf Diebstahl wegen Ordnungswidrigkeit, wurde aber anstelle einer Strafanzeige fallen gelassen. Offenbar hat sie gegen ihre Bewährung verstoßen.

Leben nach Lockup/WeTV

Außerdem kaufte sie ein neues Auto, aber es wurde über die Feiertage zerstört. Sie teilte die Fotos, aber als Chazz zu dem Vorfall befragt wurde, enthüllte er etwas Verdächtiges. Branwin hat nicht einmal eine Lizenz. Kein Wort darüber, wie lange sie hinter Gittern bleiben muss, aber es sieht nicht so aus, als würde Chazz ihr zu Hilfe eilen. Ob sich ihre persönlichen Probleme in der kommenden Saison auswirken werden Leben nach dem Lockup ist noch abzuwarten.

Bist du überrascht, sie wieder im Gefängnis zu sehen? Lass es uns wissen und sieh dir die neue Staffel von an Leben nach dem Lockup Freitag, 29. Juli auf WeTV.

Quellenlink