Teenager Mutter Star Briana DeJesus enthüllte, dass sie ins Krankenhaus gebracht wurde. Dies geschah, während sie filmte Teen Mom: Familientreffen Spinoff-Serie. MTV hat bereits im Dezember 2021 einen Trailer für die neue Show veröffentlicht. Der dramatische Teaser zeigt, wie der Reality-Star einen Zusammenbruch auf dem Boden hat.

Briana legt sich auf den Boden und schreit: „Ich kann nicht atmen.“ Ein medizinisches Team bringt sie in einen Krankenwagen. Damals wusste niemand, warum sie ins Krankenhaus ging. Einige Fans fragten sich, ob sie einen Nervenzusammenbruch hatte.

Jetzt spricht sie über ihre Erfahrungen und teilt mit, was passiert ist.

Teenager Mutter Star sprach zuvor über ihre gesundheitlichen Probleme

Briana DeJesus kämpft mit Lupus. Im September 2021 gab sie ihre Gesundheitsdiagnose bekannt. Dieser Zustand tritt auf, wenn das Immunsystem versehentlich die gesunden Zellen angreift. Briana ging zu Twitter, um zuerst die Neuigkeiten über ihre Diagnose zu teilen.

„Bei mir wurde vor ein paar Tagen Lupus diagnostiziert und ich werde lügen – ich war definitiv traurig darüber“, twitterte Briana DeJesus.

Seitdem hält sie ihre Fans über ihre Gesundheit auf dem Laufenden. Später in diesem Monat ging der Reality-Star zu ihrer Instagram-Story, um über ihre Diagnose zu sprechen. Briana bemerkte, wie sehr sich ihr Körper seit ihrer Diagnose „verändert“ hat. Sie gibt zu, dass sie sich nicht mehr so ​​fühlt wie früher.

Briana DeJesus trägt eine bunte Bluse [Credit: Briana DeJesus/Instagram]
[Credit: Briana DeJesus/Instagram]

Trotz ihrer Diagnose versucht sie, die positiven Seiten des Lebens zu sehen. Pro Wöchentlich in Kontakt, Briana möchte lernen, Lupus „ganzheitlich“ zu behandeln. Sie teilte auch ihre Erfahrungen mit den Medikamenten Hydroxychloroquin (HCQ) und Prednison. Briana sagte, letzteres sei „kein Witz“.

„Ich war am Anfang dabei, als die Ärzte nicht wussten, was mit mir los war, und ich den ganzen Tag gegessen habe“, sagte Briana zu einem ihrer Follower. „Ich bin skeptisch, ob ich es noch einmal nehmen soll.“

Leider ist es ein genetisches Problem. Ihre Mutter, Roxanne DeJesus, kämpft ebenfalls mit Lupus. Seitdem haben sie Spendenaktionen veranstaltet, um ein Heilmittel für diese mysteriöse Erkrankung zu finden.

Briana DeJesus spricht über ihren Krankenhausaufenthalt

Briana DeJesus teilte kürzlich die Einzelheiten ihres Krankenhausaufenthalts mit. Am Montag, dem 31. Januar, ging sie zu ihrer Instagram-Story, um zu enthüllen, dass sie wegen Dehydrierung ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

„Am Ende ging ich ins Krankenhaus und sie sagten, ich sei selbst dehydriert und übermüdet“, sagte Briana DeJesus schrieb. „Ich erinnere mich, dass der Arzt hereinkam, um mich zu entlassen, und er sagte: ‚Wie geht es meinem Ninja-Krieger?‘ ICH HABE ES VERLOREN. Aber ja, ich bin ohnmächtig geworden und habe mich übergeben und so weiter. lol meine arme Schwester! Es tut mir leid @brittdejesus_.“

Sie sagte den Fans, dass sie „dachte, ich würde sterben“. Dann ermutigte sie sie, sich die neue Folge von anzusehen Teen Mom: Familientreffen am Dienstag, den 1. Februar um 20 Uhr ET, um zu sehen, wie alles untergeht. Überprüfen Sie zurück mit Fernsehsendungen Ace für weitere Neuigkeiten über Briana DeJesus.

Quellenlink