Deanna Duggar, die Schwester von Jim Bob, ist online wütend und schießt möglicherweise auf ihre berühmte Familie. Sie spricht von „schrecklichen Lügen“ und davon, jemanden in die Luft zu jagen. Scrollen Sie nach unten, um zu sehen, was sie sagt und worüber sie möglicherweise spricht.

Deanna Duggar auf Instagram

Deanna Duggar schwärmt in ihrem neuesten Post von „schrecklichen Lügen“.

Am Donnerstag, dem 12. Mai, teilte Deanna a Textbeitrag in den sozialen Medien. Sie schrieb: „Schrecklich, die Lügen, die Täuschung, alles unter dem Namen Gottes!!!!!!!!!“

In ihrer Bildunterschrift fuhr Deanna Duggar fort: „Ich bin wütend, verletzt und kann die Dummheit mancher Leute einfach nicht glauben!!!!😭😭😭“

Deanna Duggar auf Instagram
Deanna Duggar auf Instagram

Dies ist nicht das erste Mal, dass Deanna eine solche wütende Nachricht in den sozialen Medien veröffentlicht. Seit ihr Neffe Josh Duggar im Frühjahr 2021 wegen Kinderpornografie festgenommen wurde, teilt sie kryptische Posts wie diese.

Es scheint, als würde sie über ihre berühmte Familie sprechen, obwohl sie normalerweise keine Namen nennt.

Schießt sie auf Jim Bob Duggar und seine Familie?

In einem Kommentar tobt Deanna Duggar weiter. Sie teilt weiter ihre Gedanken über die Situation mit und scheint anzudeuten, dass es nur um die Familie Duggar geht. Sie erwähnt Reality-TV, in dem es um die TLC-Shows ihrer Familie gehen könnte. 19 Kinder & Zählen und Zählen auf.

Deanna schreibt:

„Ich möchte mich bei der Welt entschuldigen! Es tut mir so leid, dass Sie meine Tochter und mich in einer Reality-TV-Show mit diesen Leuten gesehen haben!!! Es bricht mir das Herz, wenn ich daran denke, was passiert ist!! Ich will kein Teil von falschen Leuten sein!“

Sie können ihren vollständigen Kommentar unten lesen. Deanna und ihre Tochter Amy King waren noch nie in einer anderen Reality-TV-Show, also scheint es um die Shows der Familie Duggar zu gehen.

Instagram
Instagram

Im Kommentarbereich von Deannas Post sprechen Fans über die kürzlich veröffentlichten Briefe, in denen sie um Nachsicht während der bevorstehenden Verurteilung von Josh Duggar bitten. Michelle Duggar, Anna Duggar, Nachbarn und Verwandte schrieben Briefe an die Staatsanwaltschaft. Diejenigen, die Josh nahestanden, sprachen über seinen Charakter in der Hoffnung, ihm eine geringere Strafe zu verpassen.

Michelle schrieb über ihren Sohn:

„Joshua war schon immer ein positiver und optimistischer Mensch. Er ist ein guter Ernährer für seine Familie, arbeitet fleißig und denkt über kreative Wege nach, um seine Frau und seine Kinder zu unterstützen und zu versorgen. Er ist auch großzügig und teilt seine Ressourcen mit anderen in Not.“

Beachten Sie, dass Deanna nicht bestätigt, dass es in ihrem Beitrag um diese Briefe geht. Fans glauben jedoch, dass es in ihrem Post darum geht. Sie können Lesen Sie hier mehr über die Briefe.

Glaubst du, in diesem Beitrag dreht sich alles um die Familie Duggar? Oder glauben Sie, dass Deanna Duggar über etwas ganz anderes spricht? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit und kommen Sie zurück zu Fernsehsendungen Ace für die neuesten Nachrichten der Familie Duggar.

Quellenlink