Nach Gefahr! einen scheinbar NSFW-Hinweis in einer seiner Episoden der 39. Staffel in der Final Jeopardy-Runde verwendet hat, ist es jetzt Schicksalsrad das ist auf dem Radar der Fans. In der Mittwochsfolge von Schicksalsrad, Die Dinge wurden wild, nachdem die Fans einen nicht so passenden Hinweis von Gastgeber Pat Sajak zu sehen bekamen. Aber das war nicht das einzige Highlight der Spielshow!

Schicksalsrad Puzzle Board mit einem NSFW-Hinweis

Ein Spieler Tanino wurde aufgrund seines atemberaubenden Moves zum „besten Kandidaten aller Zeiten“ gekürt. Laut Fans wird die Folge vom 21. September so schnell nicht vergessen. Sie sprachen sogar darüber, wie verrückt die letzte Folge war.

Glücksrad Tanino YouTube

[Source: YouTube]

Während der Episode stand Vanna White unbeholfen neben dem neuen und transformierten Puzzlebrett. Es war jedoch nicht das Puzzlebrett, das die Aufmerksamkeit der Fans auf sich zog. Es war tatsächlich der Text auf dem Puzzlebrett, der die Fans alle aufregte. Die Tafel las, „Warm, nass und wild.“

Als er diesen kryptischen Hinweis teilte, twitterte ein Fan: „Ei“.

LMAO, der die schreibt #Schicksalsrad Hinweise in dieser Saison? pic.twitter.com/oVifYrrkAb

– Jas (@runflamingo) 22.09.2022

Ein anderer schrieb, „LMAO, wer schreibt in dieser Staffel die #WheelofFortune-Hinweise?“ zusammen mit dem gleichen Screenshot des Hinweises.

Schicksalsrad Fans durch seltene Ereignisse in der neuesten Folge verrückt

Aber das war nicht das einzige Highlight der Show. In der Mitte des Spiels verloren alle drei Teilnehmer ihr gesamtes gewonnenes Geld, was selten vorkommt. Als er über dieses seltene Ereignis im Spiel sprach, twitterte einer: „Was zum Teufel #WheelOfFortune ist heute Nacht los?“

Was im #Schicksalsrad Heute Nacht ist die Hölle los 🤷🏼‍♀️

– Kate Passalacqua (@katep72) 21. September 2022

„Diese Folge tut mir im Kopf weh“ läutete ein anderer.

Bei dieser Folge tut mir der Kopf weh 😂 #Schicksalsrad

– Königinmutter Asantewa (@Tunacheckers) 21. September 2022

Ein dritter Fan beobachtete, „Ich schaue Wheel Of Fortune fast jeden Abend. Drei Bankrotte in Folge. Das kommt selten vor.“

Ein weiteres Highlight war, als Tanino Primotero, ein Kandidat in der Show, die Fangemeinde mit einem erstaunlichen Move und seiner positiven Energie gewann. Der Einwohner von Arizona erwähnte, dass er vier verschiedene Sprachen beherrscht. Gem Die SonneAufgrund seines Erbes spricht er auch fließend Italienisch.

Kandidat Tanino löst einen Hinweis innerhalb von Sekunden

Tanino schaffte es erfolgreich in die Bonusrunde und sackte den höchsten Gewinn unter den dreien ein. Dann wurde er von Gastgeber Pat gebeten, nach dem Hinweis „Lebewesen“ zu suchen.

Pat Sajak Glücksrad YouTube

[Source: YouTube]

Er erhielt den Buchstaben „n“ aus dem ersten Wort mit fünf Buchstaben, während das zweite mit „ala“ endete. Tanino mischte sich schnell mit der Antwort ein, „Junger Koala.“

Mit einem schockierten und überraschten Blick antwortete Pat: „Ja sicher!“

Ich LIEBE Tanino! Was für eine lustige Folge 😄 #Schicksalsrad

— s (@selmasays_) 21. September 2022

Dies brachte dem Kandidaten und Gewinner einen Bonus von 45.000 $ ein, was ihm insgesamt 62.000 $ einbrachte. Während Tanino seine Ehrenrunde drehte, sagte Pat: „Das war ein kurvenreicher Weg, aber wir haben es geschafft!“

Aufgeregt und begeistert mischte sich auch Tanino ein, „Ich bin nicht so dumm“ überrascht, wie er den Hinweis in Sekundenbruchteilen erraten konnte.

Wird Pat Sajak in den Ruhestand gehen? Schicksalsrad?

Pat Sajak war Gastgeber der Schicksalsrad seit 1981, während Vanna dies seit 1982 tut. Angesichts der langen Zeit, in der sie gearbeitet haben, deutete Pat kürzlich in einem Interview an, dass er bald in den Ruhestand gehen könnte.

Glücksrad YouTube

[Source: YouTube]

Er sagte, „Die Jahre vergehen schnell. Wir nähern uns dem Ende. Es ist lange her [time]. Wir werden das nicht in den nächsten 40 Jahren machen. Das Ende ist nahe.“

Denken Sie, Pat Sajak und Vanna sollten sich jetzt zurückziehen? Was hielten Sie von dieser seltenen und aufregenden Episode? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren!

Quellenlink