Am Dienstag, Tödlichster Fang sieht Captain Sig Hansen direkt aus Norwegen auf das Beringmeer zurückkehren und seinen Schwiegersohn Clark bereit machen, das nordwestliche Ruder zu übernehmen, während er sein Fischereiimperium erweitert.

Sigs Tochter Mandy ist bereit, ihr kleines Mädchen Sailor zur Welt zu bringen [born last November 10]und Clark muss darauf vorbereitet sein, auf dem großen Stuhl zu sitzen und die F/V Northwestern zu bewachen.

Und in Fernsehsendungen Ace exklusiven Clip, Clark bekommt eine Meisterklasse von Schwiegervater Sig Hansen, da sie 380 Meilen entfernt sind.

Sig Hansen übergibt Northwestern

In der Tease sitzt Sig am Steuer und sagt der Kamera, dass sie genau in diesem Moment dabei sind, den Bereich zu schleppen, den Clark ausgewählt hat. Er sagte: „Wenn sich das auszahlt, können wir diese Krabben fangen und hoffentlich sehen, wie das Baby rechtzeitig geboren wird, und wir müssen es rechtzeitig zur Konservenfabrik bringen, bevor sich diese Türen schließen.“

Nach fünf Saisons an Deck übernimmt Clark endlich das Ruder für den ersten Fang seiner Karriere, während der Skipper Sig als sein neuer erster Maat eincheckt.

Und da seine Strategien zu düsteren Ergebnissen führen, ist es für Sig an der Zeit, auszusteigen und nach Hause zu gehen. Mandy wartet auf ihren Vater und Ehemann, da Sailor jede Minute erwartet wird. Kapitän Sig Hansen setzt darauf, dass der Angelsinn seines Schwiegersohns Clark sie sicher nach Hause führen wird.

Können wir Captain Keith vertrauen, und wo sind die Bairdi?

Tödlichster Fang, Keith Colburn, Wizard-https://www.instagram.com/p/B--cTngBfpe/
Tödlichster Fang, Keith Colburn, Zauberer

Bevor wir diese Woche mit dem Nordwesten aufbrechen, lassen Sie uns die bisherige Saison besprechen.

Auf der F/V Patricia Lee, die von Captain Rip Carlton geführt wird, kommt es weiterhin zu Verletzungen im Boot. In der letzten Folge verlor Devon das Bewusstsein. Dann ereignete sich eine weitere Freak-Verletzung bei Cameron, der sich den Knöchel verdrehte. Rip hatte es mit dem Pech auf seinem Schiff.

Die Cornelia Marie hat zwei Skipper, Josh Harris und Casey McManus, die goldene Königskrabben im Rückspiegel haben und darum rennen, die Kassen mit Bairdi-Krabben zu füllen. Bruder Shane Smith arbeitet immer noch mit Josh Harris zusammen, und die beiden sind zusammen in dem Spin-off zu sehen Tödlichster Fang: Bloodline.

Der ewig optimistische Kapitän Johnathan Hillstrand jagt mit seiner Frau Heather und der farbenfrohen Time Bandit-Crew die goldene Königskrabbe. Kapitän Keith Colburn lässt den Zauberer jedoch auch nach der Bairdi-Mutterader suchen.

Die Wendung ist, dass Harris und McManus mit diesen beiden Kapitänen nach Informationen gefischt haben, um Partnerschaften zu schmieden. Sie hoffen, mit Captain Keith zusammenzuarbeiten, der zurückhaltend ist, sich zusammenzuschließen. Johnathan ist formbarer gegenüber Josh, trotz seines Bedauerns nach einem Anruf, den er erhalten hat, um ein paar Klicks zurück in dieser Saison „zusammenzuarbeiten“. Die Erkenntnis aus der letzten Folge ist, dass Colburn genau wie Sig Hansen darin ist, die Informationen zu seinen Fischgründen nah an seiner Brust zu behalten.

Captain Harley Davidson von der Southern Wind ist schwer auf Greenhorns und leicht auf Krabben und ergeht es nicht viel besser zwischen unerbittlichem Wetter und unsachgemäß festgebundenen Töpfen. Diese auf den Kopf gestellte Angelsaison verwüstet die Finanzen und Aussichten aller in dieser Saison 18.

Schalten Sie ein, um zu sehen, wie die Übergabe im Nordwesten abläuft, während Sig noch ein paar Zügel loslässt:

Deadliest Catch wird dienstags um 20:00 Uhr ET auf Discovery Channel ausgestrahlt.

Quellenlink