Website-Icon Sonnenberg

Joy-Anna Duggar Forsyth gibt Sohn-Bewertungs-Update

Ehemalige Zählen auf Star Joy-Anna Duggar Forsyth hat sich gegenüber den Fans über die Bewertung ihres Sohnes Gideon geöffnet. In einer Reihe von YouTube-Videos verriet die zweifache Mutter, was mit ihrem Dreijährigen los ist und warum er untersucht werden musste.

Nachdem Joy-Anna ein paar Details mit den Fans geteilt hatte, erhielt sie einige negative Kommentare. Einige Fans beschuldigten sie, die medizinische Privatsphäre ihres Sohnes verletzt zu haben. Andere behaupteten, sie verhalte sich wie ihr Vater Jim Bob Duggar und profitiere vom Leben ihrer Kinder, einschließlich dieser persönlichen Momente. Allerdings hat Joy-Anna diese Videos nach vier Tagen immer noch nicht gelöscht.

Lesen Sie weiter, um alle Details zu erfahren und mehr über die Neuigkeiten bei Gideon zu erfahren.

Youtube

Joy-Anna Duggar teilt mehr über die Bewertung von Gideon Forsyth mit.

In ihrem ersten YouTube-Video über den Test erklärte Joy-Anna Duggar: „Wir haben einen Screening-Test für Gideon geplant. Seit ein paar Monaten habe ich ein paar Bedenken wegen seines Lernens. Ich habe das Gefühl, dass er nur ein bisschen hinterherhinkt.“

Die erste Bewertung, die Gideon hatte, war nur eine kürzere, um sich ein Bild davon zu machen, wie es ihm ging. Aber es hört sich so an, als müsste er möglicherweise erneut mit einem eingehenderen Test bewertet werden.

Nach der Auswertung traf sich Joy-Anna mit den regionalen Therapiediensten, um die Ergebnisse zu besprechen. Die Mutter lernte, dass ihr Sohn sowohl Stärken als auch Schwächen hat. Mit Fähigkeiten wie ausdrucksstarker Sprache ist er „am Ziel“. An seiner rezeptiven Sprache konnte jedoch zu Hause gearbeitet werden.

Die Mitarbeiterin des Regionalen Therapiedienstes erklärte Joy-Anna: „Es könnte einfach gut sein, die vollständige Auswertung und diesen Plan zu bekommen und zu sehen, was all die Dinge sind, die er vermisst, und Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was Sie zu Hause tun können .“

Ein Teil des Videos zeigt den Mitarbeiter, der über die Bewertung und die Funktionsweise von RTS spricht, damit mehr Eltern Hilfe suchen können, wenn ihre Kinder sie brauchen.

Joy-Anna Duggar hat vielleicht bald mehr über die Bewertung ihres Sohnes zu berichten. Sie hofft, dass das Video anderen Eltern in der gleichen Situation hilft und ihnen eine Vorstellung davon gibt, was sie von einer Bewertung erwarten können.

Sie können Teil eins von Joy-Annas Video ansehen Hierund sehen Sie sich den Ergebnisteil an Hier.

Freust du dich also, dass Joy-Anna Duggar Forsyth über die Bewertung ihres Sohnes Gideon spricht? Oder denkst du, sie sollte das privater halten? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen. Weitere Neuigkeiten über die Familie Duggar finden Sie unter Fernsehsendungen Ace.

Quellenlink

Die mobile Version verlassen