Khloe Kardashians Ex-Freund Tristan Thompson fühlt sich salzig, nachdem sie das volle Sorgerecht für ihren Sohn gewonnen hat. Vorhin, Fernsehsendungen Ace zuvor berichtet, dass Khloe ihren Gerichtsstreit gewonnen hat. Ihr wurde das Vollzeitsorgerecht für ihren namenlosen neugeborenen Sohn zugesprochen.

Dies geschieht nur eine Woche, nachdem das ehemalige Ehepaar sein Freudenbündel über eine Leihmutter begrüßt hat. Ein Insider behauptete, dass sowohl Khloe als auch Tristan diese Vereinbarung getroffen hätten.

Das bedeutet jedoch nicht, dass der NBA-Spieler über diesen Schritt nicht verärgert ist. Er ist der Meinung, dass sie das gemeinsame Sorgerecht für ihr Kind haben sollten. Die Exen teilen sich auch eine vierjährige Tochter, True.

Khloe Kardashian kämpft gegen Tristan Thompson? [Hulu | YouTube]
[Hulu | YouTube]

Hat Tristan Thompson Khloe Kardashian gewarnt?

Offenbar nimmt der Sportler die Nachricht nicht gut auf. Fans glauben, Tristan habe Khloe Kardashian eine strenge „Warnung“ geschickt. Sein letzter Social-Media-Beitrag folgte auf die Nachricht von ihrem Sorgerechtsstreit. Tristan hat ein Foto von sich gepostet, auf dem er ein besticktes schwarzes Button-Down-Shirt mit passender Jogginghose trägt.

Khloe Kardashians Ex-Freund sah auf dem neuen Foto adrett aus. Er kombinierte seinen Look mit goldenen Ketten und weißen Turnschuhen. Er hatte auch eine „Warnung“ für seine Baby-Mama. Tristan hat vielleicht angedeutet, dass er ihr die ganze Zeit treu geblieben ist.

Tristan Thompsons Warnung? [Tristan Thompson | Instagram]
[Tristan Thompson | Instagram]

„Ich habe nie die Seite gewechselt, ich habe die Spur gewechselt“, beschriftete Tristan seine Instagram-Post. „Ich wurde klüger und erkannte, dass wir nicht alle gleich gebaut sind. #DontTryMe.“

Fans nahmen die Nachricht zur Kenntnis. Sie strömten in Scharen in den Kommentarbereich, um ihre Gedanken mitzuteilen. Wie üblich hatten die meisten von ihnen Khloe Kardashian im Kopf. Sie fragten sich, ob ihr Baby-Daddy sie vor etwas warnte.

  • „Tristan, bitte.“
  • „Du hast die Baby-Mama vertauscht.“
  • „Das ist sehr giftig, Sir.“
  • „Ja, Sie haben Ihre gesamte Beziehung auf @khloekardashian umgestellt. Jetzt lernen Sie auch Ihren neuen Sohn Theo kennen.“

Am Freitag, den 5. August, begrüßten Khloe und Tristan einen kleinen Sohn über eine Leihmutter. Das Baby wurde vor dem gezeugt KUWTK Alaun erfuhr, dass er sie mit seiner dritten Baby-Mama betrogen hatte. Im Dezember 2021 gab er zu, mit dem Fitnessmodel Maralee Nichols geschlafen zu haben, die damals einen kleinen Sohn zur Welt brachte.

Streiten sich die Exen?

Einige Fans waren besorgt, dass Khloe Kardashian und Tristan wieder zusammenkommen würden. Jetzt sieht es so aus, als würden sich die Exen streiten. Die Dinge nahmen eine interessante Wendung, seit sie das volle Sorgerecht für ihr Baby bekam. Auf diese Weise kann sie steuern, wann und wo der Spieler der Cleveland Cavaliers ihren Sohn treffen kann.

Khloe Kardashian erhält alleiniges Sorgerecht [Khloe Kardashian | Instagram]
[Khloe Kardashian | Instagram]

Wie Fernsehsendungen Ace Wie zuvor berichtet, will Khloe True nicht in der Nähe von Tristans anderen Kindern haben. Dies könnte der Grund sein, warum sie das alleinige Sorgerecht für ihr neugeborenes Baby beantragte. Sie kann die Erzählung kontrollieren, indem sie nicht alle seine Kinder zusammen hat. Ein Rechtsexperte sagte, dieser Schritt könnte ihre Marke trüben, wenn sie ihn durchzieht.

Was denkst du über Tristans neuesten Instagram-Post? Glaubst du, er warnt Khloe Kardashian? Was haltet ihr davon, dass sie das alleinige Sorgerecht bekommt? Ton aus unten im Kommentarbereich.

Überprüfen Sie zurück mit Fernsehsendungen Ace für weitere Neuigkeiten zu Khloe Kardashian.

Quellenlink