Website-Icon Sonnenberg

Kody Brown wütet gegen Christine, weil sie Kinder gegen ihn ausgespielt hat

Kody Brown glaubt, dass Christine ihre Kinder gegen ihn ausgespielt hat. Er wird keinerlei Verantwortung für sein Verhalten übernehmen. Als sie sich alle in Folge 9 bei Christine trafen, begannen die Spannungen aufzuflammen. Kody erwähnte die Kinder und wie Christine mit ihnen über das Verlassen gesprochen hatte, bevor sie ihre Abreise ankündigte. Dann, in der Folge dieser Woche, ging er auf die Mutter von sechs Kindern los und ließ all seinen Frust direkt an ihr aus. Lesen Sie weiter für weitere Details.

Kody Brown wütet bei Christine, weil sie Kinder gegen ihn ausgespielt hat

In der neusten Folge von Schwester Ehefrauen, Kodys Gefühle überwältigten ihn. Er ging wegen allem auf Christine los. Ein Problem, das er hatte, war, dass er der Meinung war, dass sie der Grund für die Distanz zwischen ihm und seinen Kindern war. Er glaubte, dass sie ihnen schon so lange in die Ohren zwitscherte, dass sie eine verzerrte Vorstellung davon hatten, wer er war. Christine konterte jedoch, was er zu sagen hatte. Sie ließ ihn wissen, dass viele der Probleme tatsächlich mit Covid begannen.

Es gab eine Zeit, in der sie ihre Trennung zum ersten Mal wirklich angesprochen hatten. Sie sprach darüber, wie oft er zu ihr nach Hause gekommen war, um bei ihr und ihren Mädchen zu sein. Es war so minimal, aber sie gab an, dass dies auf die Zeit vor der Pandemie zurückging. Er war kein wirklich aktiver Teilnehmer an ihrem Leben gewesen, seit er nach Flagstaff gezogen war. Außerdem wollte er nicht vorbeikommen und Janelle oder Christine und ihre Kinder sehen, da er das Gefühl hatte, dass sie seine Pandemieprotokolle nicht befolgt hatten.

Jemand zu beschuldigen

Kody Brown kämpft seit einiger Zeit mit der Scheidung. Es hat ihn sogar während Ysabels Abschluss-/Geburtstagsfeier schwer belastet. Er behauptete, dass er die ganze Zeit über eine dunkle Wolke über seinem Kopf gespürt habe, weil er an diesem dunklen Ort gewesen sei. Laut Robyn hatten sie in ihrer Ehe noch nie so viele Probleme wie jetzt. Kody hat so viel Wut in sich gehabt und er lässt sie an ihr aus. Ein Teil der Mehrehe bedeutet, dass er die Häuser wechseln soll.

Er ist jedoch nie bei Meri und Janelle wohnt derzeit in einem Wohnmobil, in dem er sich weigert zu sein. Daher lastet das ganze Gewicht und der ganze Stress auf Robyn. Es scheint also, dass Kody nur diese Wut und Wut in sich trägt, die er entfesseln muss. Er ist sauer, dass seine Kinder nicht mit ihm reden wollen und seine Familie auseinanderbricht. Dieser Kontrollverlust veranlasst ihn zu handeln, sodass Christine sein aktuelles Ziel ist.

Glauben Sie, dass Christine der Grund ist, warum Kody Brown so ein schlechtes Verhältnis zu einigen seiner Kinder hat? Oder ist es an ihm, es besser zu machen, als er es war? Lassen Sie es uns wissen und beobachten Sie Schwester Ehefrauen sonntags an TLC.

Quellenlink

Die mobile Version verlassen