LPBW (Kleine Leute, große Welt) Fans beschuldigen Tori und Zach Roloff, ihre Kinder Jackson, Lilah und Josiah ausgebeutet zu haben. Sie glauben, dass die Familie einfach von ihren Kindern profitiert. Lesen Sie weiter für alle Details.

Mit 23 Staffeln auf TLC haben die Roloffs den Zuschauern einen intimen Einblick in ihr Leben gegeben. Fans haben alles gesehen, von Schwangerschaftsankündigungen bis hin zu großen Veränderungen auf der Farm. Außerdem gab es auf dem Weg viel Drama. Die vier Kinder von Matt und Amy Roloff, Molly, Jeremy, Zach und Jacob, sind im Fernsehen aufgewachsen.

Aber jetzt haben Molly, Jeremy und Jacob alle ihre Gigs bei TLC verlassen. Ehemalige LPBW Star Jacob und seine Frau Isabel haben ebenfalls die Entscheidung getroffen, ihren Sohn Mateo aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Sie posten manchmal Bilder von ihm online, haben sich aber entschieden, sein Gesicht nicht zu zeigen.

YouTube, LPBW

LPBW Fans werfen Tori und Zach Roloff vor, ihre Kinder ausgebeutet zu haben.

An Reddit, LPBW Fans diskutieren, wie sie denken, dass Matt seine Kinder zu seinem eigenen Vorteil ausgenutzt hat. Jemand erklärt: „Seien wir ehrlich, seine kleinen Kinder wurden in eine Reality-Show gesteckt, um zu helfen, sein Geschäft auszubauen. Sein Geschäft wäre nicht dort, wo es heute ist, ohne die Ausbeutung seiner Kinder.“

Jemand stimmt zu und schreibt: „Die finanzielle Ausbeutung seiner Kinder ist wahrscheinlich der einzige Grund, warum er immer noch in der Position ist, in der er mit Geld ist.“

Weil die anderen Kinder von Matt und Amy gegangen sind LPBW Mittlerweile werfen Fans Tori und Zach Roloff vor, ihre eigenen Kinder ausgebeutet zu haben. Trotz der Entscheidung von Zachs Geschwistern, die Show zu verlassen, behalten er und Tori ihre Familie weiterhin bei TLC. Sie haben im Laufe der Jahre viele intime Momente mit den Fans geteilt.

LPBW Tori Roloff - Zach Roloff Youtube
LPBW Tori Roloff – Zach Roloff Youtube

Es sieht so aus, als würden Jackson, 5, Lilah, 2, und Josiah, 1 Monat, weiterhin in der Show sein. Doch vielen Fans gefällt das nicht. Sie denken, dass Zach auf diese Weise seinem Vater nachkommt.

Ein Reddit-Benutzer sagt: „Was die Show betrifft, hat Zach eine Menge Geld damit verdient und beutet jetzt seine eigenen Kinder für das allmächtige Geld aus. Es hat ihm erlaubt, sein ganzes Erwachsenenleben zu Hause zu sitzen und absolut nichts zu tun.“

Auf Reddit weist ein anderer Fan darauf hin: „Diese Kinder haben nicht darum gebeten, ausgenutzt zu werden.“ Sie schlagen auch vor, die Gesichter der Kinder in den sozialen Medien für mehr Privatsphäre unkenntlich zu machen.

Haben Sie also das Gefühl, dass Tori und Zach Roloff ihre Kinder für Profit ausbeuten? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu dieser Situation im Kommentarbereich unten mit. Und komm zurück Fernsehsendungen Ace für mehr Neuigkeiten über die Familie Roloff.

Und verpassen Sie keine neuen Folgen von LPBW dienstags auf TLC.

Quellenlink