Mayim Bialik hatte eine enge Beziehung zum verstorbenen Leslie Jordan. Die beiden spielten in der FOX-Sitcom mit Nenn mich Kat für zweieinhalb Saisons. Jordan hat jedoch nur acht Folgen der dritten Staffel gedreht, bevor er starb, als er während der Fahrt einen medizinischen Notfall hatte. Seine letzte Folge der Serie wurde am Donnerstag, dem 1. Dezember, ausgestrahlt und jetzt erzählt Mayim, die Kat spielt, von ihren letzten Momenten mit ihrem Co-Star. Lesen Sie weiter für weitere Details.

Mayim Bialik bröckelt über die letzten Momente mit Leslie Jordan

Als Phil war Leslie eine Kraft, mit der man rechnen musste. Er hat gemacht Nenn mich Kat Jedes Mal, wenn er auf den Bildschirm trat. Jetzt, wo er weg ist, fehlt eindeutig ein großer Teil der Show. Entsprechend Die Sonne, Mayim Bialik sprach über ihren Herzschmerz über den Verlust von Leslie. Sie hat ein Video auf ihrem Instagram geteilt und darüber gesprochen, wie seine letzte Folge gerade ausgestrahlt wurde. In dieser speziellen Episode versucht Kat, eine Thanksgiving-Krimi-Party zu schmeißen, die sauer wird. Phil beendet die Episode jedoch mit einem Kuss von seinem viel jüngeren, gutaussehenden Freund, der tagsüber Anwalt und nachts Drag Queen ist.

Leslie Jordan/YouTube

Es hätte für den Charakter nicht süßer enden können. Als Mayim sich unter Tränen an die Episode erinnerte, hatte sie einige herzzerreißende Worte. „Wir wussten es damals nicht, aber das würde … wir wussten damals nicht, dass das Leslies letzte Folge war.“ Sie hat jedoch gesagt, dass dies eine Episode ist, die sie einfach nicht bereit ist zu sehen.

Darüber hinaus schrieb Leslie in dieser letzten Folge Geschichte für sich selbst, als er seinen ersten oben erwähnten Kuss auf dem Bildschirm teilte. Es war so zart und süß. Schließlich sagte Mayim Folgendes: „In Bezug auf Leslie Jordans letzte Call Me Kat-Folge, die letzte Nacht ausgestrahlt wurde. Möge seine Erinnerung nur ein Segen sein. Wir vermissen dich, Leslie.“

Was kommt als nächstes?

Die Besetzung der Show, darunter Mayim Bialik, sagte, dass sie sich nach seinem Tod am 24. Oktober eine Auszeit nehmen würden, um zu verarbeiten und zu heilen. Sie enthüllten jedoch, dass Vicki Lawrence als Leslie Jordans Mutter gecastet worden war. Die beiden waren langjährige Freunde und das hätte ihm große Freude bereitet. Es sieht so aus, als würden sie Phil sein Happy End ausleben lassen, nur nicht auf dem Bildschirm. Darüber hinaus gab es Gespräche über einen Versuch Neue Leute diese lustige Sidekick-Rolle zu spielen, aber niemand könnte jemals Leslie sein.

Was hältst du von Leslie Jordans letzter Folge? Mehr noch, was hielten Sie von Mayim Bialiks herzzerreißender Hommage an Leslie? Lassen Sie es uns wissen und beobachten Sie Nenn mich Kat Donnerstags auf FOX. Sie können auch Folgen dieser Staffel auf Hulu streamen.

Quellenlink