Mutter zu sein ist eine große Verantwortung, aber Mykelti Padron ist der Aufgabe gewachsen. Sie brachte Avalon im Frühjahr 2022 zur Welt und ist seitdem Hals über Kopf in das kleine Mädchen verliebt.

Und natürlich gibt es im Padron-Haus immer Platz, um die Liebe zu teilen. Mykelti und ihr Ehemann Tony gaben bekannt, dass sie im Dezember Zwillinge erwarten. Bald wird Avalon eine große Schwester sein.

Das kleine Mädchen ist erst ein Jahr alt, aber Mykelti weiß, dass sie sich darauf verlassen kann, dass ihre Tochter den Zwillingen beim Heranwachsen hilft. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Mykelti Padron liebt ihr ältestes Kind sehr

Mykelti Padron weiß, dass sie definitiv alle Hände voll zu tun haben wird, wenn die Zwillinge im Dezember ankommen. Ein kleines Kind zu haben ist schwierig genug, aber die Padrons sind dabei, drei Babys unter einem Dach zu haben. Wie werden sie das alles bewältigen?

Schwesterfrauen von Instagram
Mykelti Padron/Instagram

Die Padrons leben eigentlich in Utah, nicht weit von Christine entfernt. Es ist also durchaus möglich, dass sie von Zeit zu Zeit auf die Hilfe der Familie angewiesen sind. Aber Mykelti weiß auch, dass Avalon eine erstaunliche ältere Schwester für die neuen Babys sein wird.

„ICH GEWINNE!! Sie ist erstaunlich und es macht so viel Spaß, sie aufzuziehen. Ich habe die Zeit meines Lebens als Mutter. Während der Schwangerschaft ist es schwieriger geworden, ich kann nicht mehr so ​​viel tun, wie sie es von mir will“, so die TLC-Persönlichkeit auf Instagram geteilt. „Und sobald die Zwillinge kommen, weiß ich, dass es noch schwieriger wird. Aber ich fühle mich immer noch so geehrt und freue mich, sie und ihre beiden Geschwister großzuziehen, wenn sie ankommen.“

Mykelti Padron/Instagram

Aber der Dezember ist noch einige Monate entfernt, also hat Avalon noch ein bisschen mehr Zeit, um das Einzelkind zu genießen. Mykelti und Tony fühlen sich sehr gesegnet, sie in ihrem Leben zu haben.

Die Familie Padron ist multikulturell und kann es kaum erwarten, den Kindern ihre Herkunft beizubringen

Tony Padron ist ziemlich stolz auf sein mexikanisches Erbe, also macht es nur Sinn, dass er es mit seinen Kindern teilen möchte. Deshalb waren die Fans überrascht und aufgeregt, als sie erfuhren, dass Mykelti und Tony planen, ihre Kinder zweisprachig zu erziehen.

In den Kommentaren zum Instagram-Post wollte ein Fan von ihren Plänen wissen, Avalon Spanisch beizubringen. Mykelti bestätigte, dass es noch in Arbeit sei, aber Avalon spricht noch nicht viel.

Vorerst können Fans Mykelti und dem Rest der Brown-Familie online folgen, um mehr über Avalon und die Zwillinge zu erfahren.

Interessiert daran, mit Mykelti Padron und den anderen Schritt zu halten Schwester Ehefrauen gießen? Unbedingt folgen Fernsehsendungen Ace online, um auf dem Laufenden zu bleiben. Schauen Sie immer wieder vorbei, um mehr zu erfahren, und verpassen Sie keine einzige Geschichte.

Quellenlink