Danielle Busby mit ihren Hunden Gus und Beaux jetzt anzusehen, ist für Fans, die die Show und die Familie schon lange verfolgen, ein bisschen ironisch. Wie wir bereits berichtet haben, war Beaux Busby ein Geburtstagsgeschenk für die Mädchen. Es war ein ziemlich umstrittenes Geburtstagsgeschenk, das bekommen wurde OutTochter Die Fans haben sich wirklich aufgeregt.

Wieso den? Nun, weil Danielle Busby die Idee, einen Hund zu haben, NICHT gefiel und sie einfach keinen wollte. OutTochter Die Fans waren frustriert über Adam, weil sie glaubten, er habe gegen den Willen seiner Frau gehandelt, als er den Mädchen den Hund besorgte.

Das Nettovermögen von Adam und Danielle Busby im Jahr 2022

Ironischerweise hat Danielle Busby es voll und ganz angenommen, eine Hundemutter zu sein

OutTochter Fans können nicht leugnen, dass Danielle Busby weit davon entfernt ist, die Frau zu sein, die keinen Hund wollte. Wie wir bereits berichteten, dauerte es nicht lange, bis Beaux Busby erkannte, wie die Königin des Haushalts war. Beaux war schnell von Danielle eingenommen und sie wurde ihre Lieblingsperson.

Ein paar Jahre später beschließen Danielle und Adam Busby, sich einen zweiten Hund anzuschaffen. So wird Gus in die Familie aufgenommen. Als sie den Hund erwarben, wurde den Fans klar, dass Danielle viel mehr in den Prozess involviert war, Gus zu bekommen. Gus war auch eine Überraschung für ihre schönen Mädchen.

Gus und Beaux Busby lieben ihre Mutter

Danielle Busby gab kürzlich bekannt, dass sie einen Kampf mit Gus verloren hatte, in dem es um ihr Bett ging. Sie scherzte, dass sie eine ziemlich strenge Regel hätten, dass die Mädchen nicht in ihrem Bett schlafen würden. Adam und Danielle hielten es für eine unangenehme Angewohnheit, die sie nicht brechen wollten.

Die Mädchen haben also immer in ihren eigenen Zimmern geschlafen. Gus hat jedoch deutlich gemacht, dass er diesen Unsinn nicht hatte, und Danielle hat mehr als ein paar Mal Fotos und Videos von ihm geteilt, in denen er sich seinen Weg in ihr Bett bahnte.

danielle busby instagram mit gus

Stimmen Sie zu, dass es ironisch ist, dass Danielle Busby sich von ihrem Wunsch, keinen Hund haben zu wollen, zu einer ausgewachsenen Hundemama entwickelt hat, die ihre beiden Fellbabys liebt? Wie fühlt es sich an, zu wissen, dass Adam Beaux für die Mädchen bekommen hat, obwohl Danielle es nicht wollte? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren. Und kommen Sie immer wieder zurück, um das Neueste zu erfahren OutTochter Neuigkeiten über die Familie Busby.

Quellenlink