Stassi Schroeder rief ihre zwielichtigen Freunde Jax Taylor und Brittany Cartwright an. Das Paar nahm nicht an ihrer italienischen Hochzeit mit Beau Clark teil, obwohl sie es sollten. Das Paar heiratete letzten Monat vor ihren Freunden und ihrer Familie. Anscheinend sorgte Stassis Hochzeitsgästeliste für Drama bei ihrem Ex Vanderpump-Regeln Co-Stars.

Tom Sandoval und Scheana Shay waren eine der ersten, die preisgaben, dass sie ausgeladen wurden. Jax Taylor folgte Stassi auf Instagram nicht, nachdem sie nicht teilgenommen hatten. Jetzt ruft sie Jax und Brittany für ihre zwielichtigen Wege heraus. Sie behauptet, sie seien Hochzeitsgäste, die nicht erschienen sind, was das Drama der Hochzeitsgästeliste noch verstärkt.

Stassi Schroeder spricht beim Hochzeits-Gästelisten-Drama [Bravo | YouTube]
[Bravo | YouTube]

Jax Taylor und Brittany Cartwright sind keine wahren Freunde

Stassi Schroeder sagt, dass Jax Taylor und Brittany Cartwright sich nicht wie echte Freunde verhalten. Sie rief sie wegen ihres Mangels an Respekt heraus. Die ausgesprochene Bravo-Absolventin hielt sich nicht zurück, als sie enthüllte, dass sie sich nur zwei Stunden vor ihrem Flug nach Rom, Italien, von ihrer Hochzeit zurückgezogen hatten. Stassi sprach dieses Drama in der neuesten Folge ihres Podcasts an Das Gute, das Böse und das Baby.

Sie stieß auf eine Bravo-Fanseite, die angeblich vorschlug, dass Jax und Brittany ihre Hochzeit anstelle eines Golfturniers ausfallen ließen. Stassi erfuhr diese Nachricht nur 24 Stunden vor der Zeremonie. Sie wollte den Rekord in ihrem Podcast richtig stellen. Der ehemalige Reality-Star hat das Gefühl, dass sie keine guten Freunde waren.

Stassi Schroeder fordert zwielichtige Freunde heraus [Bravo | YouTube]
[Bravo | YouTube]

„Ich werde keine Namen nennen, aber ich habe das Gefühl, dass die Zuhörer in der Lage sein werden … Sie können selbst zusammenstellen, wen Sie denken“, sagte Stassi Schroeder.

Beau gab bekannt, dass er die Neuigkeiten auch in den sozialen Medien erhalten hatte. Der Typ wusste nicht, dass Stassis Ehemann in demselben Gruppenchat war, was es noch peinlicher machte. Beau gab zu, dass er „verärgert“ war, aber er kam darüber hinweg, weil es ein „verdammter Witz“ war.

Stassi Schroeder ruft ihre ehemaligen Freunde heraus

Beau erhielt diese Nachrichten bereits am 9. April. Sie hatten also eine Ahnung, dass Brittany und Jax nicht bei ihrer Hochzeit sein würden. Einen Monat zuvor sagte Jax zu Beaus Freunden, dass er nicht da sein würde, und gab eine Wäscheliste, warum. Stassi Schroeder behauptet jedoch, sie hätten „zugesagt“ und bestätigt, dass sie dort sein würden.

Sie wollte sie vorher darauf ansprechen, damit sie alle auf derselben Seite waren. Stassi und Beau ließen Sitzordnungen und Platzkarten für sie bereithalten. Sie hatten jedoch ihre Zweifel, dass Brittany und Jax tatsächlich an ihrer Hochzeit teilnehmen würden. Sie waren schockiert darüber, wie sie vorgingen, da sie dachten, sie seien ihre „guten Freunde“.

„Gute Freunde tun das nicht. Sie reden nicht hinter deinem Rücken über deine Hochzeit oder tun so, als würden sie kommen, und geben anderen Leuten eine Liste mit Gründen, warum sie nicht kommen“, erklärte Stassi Schroeder. „Freunde tun sich das nicht an.“

Jax Taylor & Brittany Cartwright waren No-Shows [Bravo | YouTube]
[Bravo | YouTube]

Das Paar beschloss, ihnen eine SMS zu schreiben, anstatt sie in ihrem Podcast zu enthüllen. Pumpenregeln Die Fans fügten schnell die Hinweise zusammen und stellten fest, dass Jax und Brittany nicht da waren. Jax folgte Stassi dann dramatisch auf Instagram. Nur Katie Maloney und ihr Ex-Mann Tom Schwartz nahmen an ihrer Hochzeit teil.

Stassi Schroeder erklärte, sie könne nicht alle einladen Vanderpump-Regeln gießen. Sie mussten einige ihrer Freunde und Familienmitglieder einladen. Sie haben ihre Hochzeitsliste aus finanziellen Gründen gekürzt. Was denkst du darüber, dass Jax und Brittany nicht an ihrer Hochzeit teilnehmen? Bist du überrascht? Ton aus unten im Kommentarbereich.

Überprüfen Sie zurück mit Fernsehsendungen Ace für weitere Neuigkeiten zu Stassi Schroeder.

Quellenlink