Die Stimme Trainerin Gwen Stefani schmollte in die Kamera, als die Fans ihr sagten, sie solle „aufhören“. Sie wollen, dass sie die Filler und Botox-Injektionen weglegt. Der Popstar liebt es, ihr Aussehen in den sozialen Medien zu zeigen. Ob am Set des Gesangswettbewerbs oder bei einem Event auf dem roten Teppich, Gwen bringt die Fans immer zum Summen.

Der Hype war diesmal nicht so positiv. Die Stimme Fans flehen sie an, Schönheitsoperationen einzuschränken. Sie wurde vor Monaten nach ihrem Auftritt unter die Lupe genommen Late Night mit Seth Meyers. Finden Sie heraus, was die Fans dieses Mal zu sagen hatten.

Gwen Stefani [The Voice | YouTube]
[The Voice | YouTube]

Gwen Stefani zeigt ihren schmollenden neuen Look

Sie war schon früher das Ziel von Gerüchten über Schönheitsoperationen. Bereits im September warfen Fans Gwen Stefani vor, ein Kinnimplantat und ein Facelifting bekommen zu haben. Jetzt glauben sie, dass sie „übermäßige Lippenfüller und Botox“ bekommen hat. Dieses Mal ging sie zu Twitter, um ihren schmollenden neuen Look zu zeigen. Der 53-Jährige sah in dem auf Twitter geposteten Selfie frisch aus.

„Warten auf 4 Thxgiving-Abendessen wie …“ Gwen Stefani schrieb im Tweet.

warten 4 thxgiving Abendessen wie… gx pic.twitter.com/j8FWZvbluc

– Gwen Stefani (@gwenstefani) 23. November 2022

Sie gab zu, dass sie ungeduldig auf das Thanksgiving-Essen wartete. Ihr Mann Blake Shelton und ihre Söhne sind für den Truthahn verantwortlich und dieses Jahr ist es nicht anders. Im Rahmen ihrer jährlichen Thanksgiving-Tradition probieren sie gerne etwas Neues aus.

Die Fans konzentrierten sich jedoch mehr auf ihren Look. Sie wollen, dass sie sich von der Schönheitsoperation zurückzieht. Fans finden, dass sie auf ihrem Selfie zu schmollend aussah. Sie konzentrierten sich mehr auf ihre Lippen, die praller denn je aussahen.

  • „Was ist TF mit Menschen und Botulismus-Injektionen????“
  • „Lass diese Lippen wieder runter!“
  • „Warten, bis das Botox nachlässt …“

Gwen Stefanis sich ständig veränderndes Aussehen wurde in den letzten Monaten unter die Lupe genommen. Fans bemerkten, wie anders sie seit ihrer Blütezeit in den frühen 90ern aussieht. Gwen schreibt ihre Make-up-Linie für ihr Aussehen zu. Sie sagt auch, dass sie sich ihrem Hautpflegeprogramm verschrieben hat.

Die Stimme Coach spricht über ihre GXVE Beauty Brand

Gwen Stefani zierte kürzlich das Cover von LuisaViaRoma Ausgabe Herbst/Winter 2022. Sie erzählte von ihrer erfolgreichen Beauty-Marke und ihrer Hautpflege-Routine. Der platinblonde Entertainer sagt, es gehe darum, etwas Neues auszuprobieren. So experimentiert die „Slow Clap“-Sängerin beispielsweise gerne mit verschiedenen Lippenfarben.

„Ich möchte in jedem Alter so gut wie möglich aussehen, wie wir alle, und teilen, dass hochwertiges Make-up wirklich einen großen Unterschied darin macht, wie man sich fühlt“, teilte Gwen Stefani mit. „Die Magie liegt im Make-up.“

wem bin ich dieses Jahr dankbar? def this 1 🥰 @Blake Shelton pic.twitter.com/KUMo1I987t

– Gwen Stefani (@gwenstefani) 24. November 2022

Sie schreibt Make-up für ihr sich veränderndes Aussehen zu. Kritiker glauben jedoch, dass sie sich unters Messer gelegt hat. Was denkst du über Gwen Stefanis schmollenden neuen Look? Glaubst du, sie hat zu viel Botox und Füllstoffe bekommen? Ton aus unten im Kommentarbereich.

Überprüfen Sie zurück mit Fernsehsendungen Ace für weitere Neuigkeiten zu Gwen Stefani.

Quellenlink