Es waren mehr als nur die anhaltenden Gesundheitsprobleme des Gastgebers, die dazu führten Die Wendy-Williams-Show sein Ende zu signalisieren. In der neuesten Meldung, die von Führungskräften von Debmar-Mercury enthüllt wurde, hatte die Show während ihrer letzten Staffel Probleme. Dass Wendy Williams körperliche und geistige Gesundheit seit geraumer Zeit abnimmt, ist mittlerweile bekannt. Nicht nur das, ihre nahen und lieben Menschen haben auch immer wieder ihre Besorgnis über ihre Alkoholprobleme zum Ausdruck gebracht.

Produzenten hinterfragten Wendy Williams Nüchternheit bei 25 Gelegenheiten

Wie der Debmar-Mercury-Insider enthüllte, war Wendys Kampf gegen die Alkoholabhängigkeit einer der Gründe, die dazu führten, dass die Show abgesagt wurde. Über einen Zeitraum von vier Jahren befragten die Produzenten die Führungskräfte bei mindestens 25 verschiedenen Gelegenheiten zu ihrer Nüchternheit.

Wendy Williams YouTube

[Source: YouTube]

Die höheren Behörden mussten die Verantwortung übernehmen und entscheiden, ob die Show live übertragen werden sollte. Obwohl Williams oft erklärte, dass es ihr gut gehe, mussten die Macher in einigen Fällen die zweite Aufnahme überprüfen, um sicherzustellen, dass dies der Fall war.

Gem Tagsüber vertraulichIn den meisten Fällen wurden die Folgen bis auf eine planmäßig ausgestrahlt. Der Insider enthüllte auch, dass die Mitarbeiter der Show Alkoholflaschen in den Deckenplatten und an anderen seltsamen Orten im Büro finden würden.

Wendy Williams hatte mit mehreren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen

Die Quellen erwähnten auch, dass Williams seit Sommer 2021 mit alarmierenden Gesundheitsproblemen zu kämpfen hatte. Sie fühlten sich jedoch nicht wohl dabei, ihre Gesundheitsprobleme öffentlich zu diskutieren. Mit der Zeit wurde klar, dass der ehemalige Wirt es mit mehr als Lymphödem und Morbus Basedow zu tun hatte.

Wendy Williams YouTube

[Source: YouTube]

Dies ist etwas, das sie zuvor offenbart hatte. Lonnie Burstein, Executive VP of Programming von Debmar-Mercury, die Wendy produzierte und vertrieb, sagte, dass eine einzige Grunderkrankung für Wendys sich verschlechternden Zustand noch nicht identifiziert worden sei.

Führungskräfte schlagen Gastwirte als vorübergehende Lösung vor

Die anhaltenden gesundheitlichen Probleme des 58-Jährigen führten dazu, dass der geplante Fortschritt der 13. Staffel verhindert wurde. Die Verantwortlichen der Show plädierten auch dafür, sich vorübergehend für Gastmoderatoren zu entscheiden.

Wendy Williams YouTube

[Source: YouTube]

Als er über den Vorschlag von Gastwirten sprach, sagte Burstein: „Und zu diesem Zeitpunkt ging es darum, die Sender genauso glücklich zu machen, wenn nicht sogar noch mehr, als den Zuschauer glücklich zu machen. Wir kämpften um das Leben der Show. Wendy kommt mit einem Gestank dazu. Aus dem gleichen Grund hatten wir in den letzten 12 Jahren Probleme, Gäste zu buchen. Sie war hart zu vielen Prominenten, und viele Prominente hassen sie. Das ist auch der Grund, warum sie Erfolg hatte, sie kennt keine Grenzen. Aber selbst Leute, die daran interessiert waren, eine Talkshow zu machen, wollten nicht daran teilnehmen, sie zu moderieren.“

Später zog sich Wendy endgültig aus der Show zurück und ihr Slot wird nun von übernommen Sherriveranstaltet von Sherri Shepherd.

Quellenlink