Website-Icon Sonnenberg

Tori Roloff teilt schreckliche Krankenhauserfahrungen nach der Geburt des Babys

Kleine Leute, große Welt Star Tori Roloff spricht über ihre schreckliche Erfahrung nach der Geburt ihres neuen Babys. Sie hat am Wochenende einige Details in den sozialen Medien preisgegeben und den Fans einen persönlicheren Einblick in ihr Leben gegeben. Es sieht so aus, als ob die Dinge nicht so einfach sind, wie sie es aussehen lässt. Lesen Sie weiter, um zu sehen, was sie geteilt hat.

Tori Roloff bringt ihr drittes Baby zur Welt.

Wie wir berichteten, begrüßten Tori und Zach am 30. April ihr drittes Kind auf der Welt. Einige Tage später teilten sie die Neuigkeiten in den sozialen Medien und enthüllten das Geschlecht, den Namen und andere Details des Babys. Sie bekamen einen kleinen Jungen und nannten ihn Josiah Luke.

Der Neuzugang ist jetzt zu Hause und scheint sich gut zu entwickeln. Tori hat viele Fotos von Josiah geteilt, auf denen er mit seinem stolzen großen Bruder Jackson (4) und seiner großartigen großen Schwester Lilah (2) herumhängt.

Bildnachweis: Tori Roloff Instagram

Inmitten all der süßen Babybilder und Geschwistervideos entschied Tori Roloff, dass es an der Zeit war, ehrlich über die Geburt ihres Babys und ihre Erfahrungen im Krankenhaus zu sprechen.

Das Kleine Leute, große Welt star erzählt von ihrer schrecklichen Krankenhauserfahrung.

Auf ihr Instagram Geschichten am Sonntag, dem 8. Mai, nahm sich Tori einen Moment Zeit, um mit den Fans ins Reine zu kommen. Es sieht so aus, als hätte sie mehrere Nachrichten über „Zurückspringen“ erhalten und wollte den Rekord klarstellen. Sie erinnerte die Fans daran, dass Instagram eine Highlight-Rolle ist, die „die besten Momente“ zeigt.

Dann sprach sie über die Geburt ihres Sohnes und ihre Genesung. Sie schrieb:

„Diese Erholung war am Anfang so intensiv. Das Krankenhaus war ein echter Albtraum (nicht wegen des Krankenhauses, sondern nur aufgrund von Ereignissen), und ich bin so dankbar für all die Hilfe, die wir bekommen haben. Alle haben mir im Nachhinein immer wieder gesagt, wie schwer Kaiserschnitt Nr. 3 ist … sie haben Recht. An solche Schmerzen kann ich mich nicht erinnern!“

Tori Roloff sagt auch, dass sie wegen der Schmerzen fast 911 anrufen mussten, als sie aus dem Krankenhaus nach Hause kam. Mit der Medizin haben sich die Dinge zum Glück verbessert. Sie hat nicht allzu viele Details darüber preisgegeben, was passiert ist, aber es klingt, als wäre es eine harte Erfahrung gewesen.

Instagram

Tori teilte dann einen weiteren Textbeitrag und forderte die Fans auf, daran zu denken, ihr Leben nicht mit Instagram zu vergleichen. Wie sie erwähnte, ist es nicht immer so einfach, wie es aussieht.

Sie fügte hinzu, dass Josiah „so entspannt und ruhig“ sei. Während sie also für sich selbst gesorgt hat, klingt es so, als wäre Josiah auch pflegeleicht gewesen.

Tori Roloff Instagram

Schätzen Sie Tori Roloffs Ehrlichkeit über die Geburt des Babys? Sagen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten. Und komm zurück Fernsehsendungen Ace für mehr LPBW Nachrichten. Verpassen Sie nicht die Premiere der 23. Staffel später in diesem Monat auf TLC.

Quellenlink

Die mobile Version verlassen