Alaskanische Buschleute kehrt diesen Sonntagabend zu Discovery Channel zurück und es ist an der Zeit zu sehen, was die Familie Brown im letzten Jahr vorhatte.

Es ist ein Jahr her, dass Patriarch Billy Brown starb, und die letzte Staffel endete direkt nach seiner Beerdigung. Die Geschwister Brown und Mutter Ami hoben ab und versuchten weiterzugehen. Diese Saison wird sehen, wozu das geführt hat, und hier ist ein Blick darauf, was Sie von jedem der Browns erwarten können, die in die neue Saison gehen.

Noah Brown blickt zurück nach Alaska

Noah Brown macht vielen Fans Sorgen. Er scheint bereit zu sein, seine Mutter und seine Geschwister zurückzulassen, weil er zurück nach Alaska will. Der Trailer, der die Höhepunkte der Saison zeigte, zeigte Noah in einem Flugzeug, das zurück zu seinem ehemaligen Zuhause in Alaska flog. Er sucht nach einem Ort, an dem er seine Frau und seine Kinder unterbringen kann. Noah sagte, er wolle seine Kinder im Busch großziehen wie er.

Es ist jedoch auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Noahs jüngste Instagram-Posts zeigen, dass seine Familie immer noch mit dem Rest seiner Geschwister in Washington ist, also hat er sich entweder entschieden, nicht nach Alaska zurückzukehren, oder er hat einfach noch nicht umgezogen. Diese Saison sollte diese Frage beantworten.

Bear & Raiven heiraten weiter Alaskanische Buschleute

Das berichtenswerteste der Brown-Geschwister, die in dieser Saison folgen werden, ist Bear Brown. Nach dem Tod seines Vaters heirateten er und Raiven schließlich. Diese Hochzeit wird in dieser Saison stattfinden Alaskanische Buschleute. Es passierte jedoch noch viel mehr in ihrem Leben. Raiven erlitt letztes Jahr eine Fehlgeburt, aber jetzt ist sie mit ihrem Regenbogenbaby schwanger. Auch Bear wurde Anfang dieses Jahres – vor ihrer Schwangerschaft – wegen häuslicher Gewalt festgenommen.

Bear Brown auf Alaskan Bush People

Während die Show in dieser Staffel die Hochzeit beinhalten wird, ist nicht klar, wie weit die Dreharbeiten gegangen sind und ob die Schwangerschaft in dieser Staffel stattfinden wird.

Bird Brown hat eine medizinische Krise

Bird Brown war mit ihrer Schwester Rain an ihrer Seite im Krankenhaus. Es gibt kein Wort darüber, was falsch ist, aber Entdeckung erwähnte, dass es sich um eine „große Gesundheitskrise handelt, die sie zwingt, kritische Entscheidungen über die Gründung einer Familie zu treffen“.

Bam & Ami machen auf der Ranch weiter Alaskanische Buschleute

Ami Brown hat viele Probleme, seit Billy gestorben ist. Ein ehemaliger Geschäftspartner verklagte die Familie. Auch das Wohnhaus der Familie brannte nieder. In dieser Saison ist es Bam, der seiner Mutter hilft, ihre Ranch rentabel zu machen, während sie gegen die Wetterbedingungen ankämpft.

Noah Brown über Alaskan Bush People

Gabe baut seine Familie auf

Schließlich arbeitet Gabe Brown daran, seine eigene Familie zu vergrößern und sie gleichzeitig auf den harten Winter in den Bergen vorzubereiten.

Freust du dich auf die Rückkehr von Alaskanische Buschleute? Teilen Sie uns unten in den Kommentaren mit, an wem Sie diese Saison am meisten interessiert sind.

Quellenlink