Versucht CNN, die Dinge aufzurütteln? Gerüchten zufolge ist das Netzwerk mit seinen derzeitigen Experten in Schwierigkeiten geraten und sucht nach externen Talenten. Hier ist der neueste Netzwerkklatsch von den Boulevardzeitungen.

CNN will Chris Cuomo durch ein berühmtes Gesicht ersetzen?

Bereits im Februar, die Nationaler Ermittler berichtete, dass CNN Gayle King umwarb, um die großen Schuhe zu füllen, die Chris Cuomo im Netzwerk zurückgelassen hatte. „CNN hat Gayle mit der Küchenspüle beworfen“, sagte ein Insider. Quellen sagten, das Netzwerk hoffe, dass Kings blitzsauberer Ruf dazu beitragen würde, „ein neues Publikum anzuziehen und den Makel der Schande zu beseitigen, den er dem Netzwerk gebracht hat“.

Es stimmt zwar, dass CNN einen Moment lang ein Auge auf King geworfen hat, aber das gilt für fast alle großen Nachrichtensender. King war in letzter Zeit sehr gefragt, aber es sieht nicht so aus, als hätte sie sich zu weit von CBS entfernt. Und wir wussten definitiv, dass wir diese Geschichte mit Vorsicht genießen sollten Fragesteller berichtete gerade, dass King aus CBS gedrängt wurde.

CBS ist sicher, aber was ist mit MSNBC?

Dann ist die Fragesteller berichtete, dass CNN tatsächlich seinen Kurs änderte und direkt auf MSNBC zusteuerte Morgen Joe. Anscheinend hatte der neue CNN-Manager Chris Licht eine Vorgeschichte mit den Stars des Programms, Mika Brzezinski und Joe Scarborough, und er wollte ihre Star-Power für sein neues Netzwerk abwerben. „Als CBS Chris anstellte, wollte er, dass Joe und Mika seine Morgenshow leiten, aber sie kamen nicht aus ihrem Vertrag mit NBC heraus“, verriet der Tippgeber. „Jetzt versucht er den gleichen Trick bei CNN und hofft, dass er es diesmal schaffen wird.“

Aber während wir zugaben, dass alles möglich ist, schienen Brzezinski und Scarborough bei MSNBC ziemlich zufrieden zu sein. Die zuvor 3-stündige Morgenshow des Paares wurde kürzlich um eine vierte Stunde verlängert, was bedeutet, dass das Netzwerk ihnen einen riesigen Teil ihres Programms übergab. Und da Morgen Joe seit 2007 bei MSNBC war, ist klar, dass die Loyalität des Paares nicht leicht erkauft werden würde.

CNN warnt Reporter davor, „ihre Taten zu bereinigen“?

Dann ist die Fragesteller berichtete, dass CNN nach dem wilden Verhalten von Anderson Cooper und Don Lemon in ihren jeweiligen Silvestersendungen schnell neue Talente einbringen musste. „Das ist es, was CNN geworden ist – eine Clown-Show“, behauptete ein Insider. „Das Netzwerk kann es sich nicht leisten, dass sein Festzelttalent in der Luft schlecht aussieht … Sowohl Don als auch Anderson wurden gewarnt, ihre Taten zu bereinigen oder sich den Konsequenzen zu stellen!“

Doch nachdem man sich die Vorfälle genauer angesehen hatte, war klar, dass Cooper und Lemon sich keine Sorgen zu machen brauchten. Zunächst einmal betrafen alle Beschwerden über Coopers Sendung tatsächlich seinen Co-Moderator Andy Cohen. Der Bravo-Star bekam einen Schlag aufs Handgelenk, wurde aber schließlich für die nächste NYE-Sendung wieder eingeladen. Was Lemon betrifft, so fanden die meisten Leute sein Geschwafel lustig, während er mit seinem Trinken locker spielte. Insgesamt war klar, dass, obwohl CNN diese Displays nicht liebte, die Jobs der Reporter nicht in Gefahr waren.

Mehr von Suggest

Scarlett Johansson soll angeblich von unbestätigten Colin Jost-Betrugsgerüchten erschüttert worden sein, heißt es in jüngster Zeit

Norah O’Donnell steuerte angeblich auf die Abreise von „CBS News“ über 8 Millionen Dollar Gehalt zu, „giftiges Verhalten“, Behauptungen von Netzwerk-Insidern

Trevor Noah hat sich über die stille Unterstützung von Will Smith nach dem Sturz von Kanye West geärgert

Quellenlink