Jennifer Grey ist vor allem für ihre ikonische Rolle als Frances „Baby“ Houseman im Film bekannt Schmutziges Tanzen. Der Erfolgsfilm kam vor über 30 Jahren in die Kinos, und seitdem hat die Schauspielerin in Hollywood keinen großen Eindruck hinterlassen. Dies hat einige Fans dazu veranlasst, zu fragen: „Lebt Jennifer Grey noch?“ Und wenn ja, wie alt ist sie? Wir haben die Antworten für Sie.

Jennifer Grey wurde 1960 geboren und lebt noch

(Foto von Amy Sussman/Getty Images)

Jennifer Grey ist am Leben und wohlauf und wurde am 26. März 2022 gerade 62 Jahre alt. Sie ist die Tochter von Joel Grey, einem mit dem Oscar und dem Tony Award ausgezeichneten Schauspieler, Tänzer und Sänger, der für seine Theater- und Filmarbeit bekannt ist. 2015, im Alter von 82 Jahren, trat Joel Gray mit der vollen Unterstützung seiner Tochter an die Öffentlichkeit.

„Ich freue mich sehr für meinen Vater, dass er an einem Punkt in seinem Leben angelangt ist, an dem er sich sicher und/oder wohl genug fühlt, sich öffentlich als schwuler Mann zu erklären.“ Jennifer erzählt Menschen in einem Interview von 2015. „Vor allem, weil je mehr Menschen frei sind, ihre wahre Natur zu besitzen, und hoffentlich der Liebe näher kommen und sich so akzeptieren können, wie sie wirklich sind, egal in welchem ​​​​Alter, egal wie lange es dauert, um endlich frei von den Lügen oder der Hälfte zu sein -Wahrheiten, es ist Freiheit.“

Grey wuchs im Showbusiness auf und wusste schon früh, dass sie Schauspielerin werden wollte. Nach dem Abitur besuchte sie ein professionelles Konservatorium für Schauspieler in New York City, während sie nebenbei als Kellnerin arbeitete und für Rollen vorsprach. Sie fing an, Werbespots zu buchen und kleine Filmrollen zu vertonen, bis sie 1986 die Rolle von Matthew Brodericks Schwester in der klassischen Komödie der 80er bekam. Ferris macht blau.

„Baby“ zu sein, war ihre berüchtigtste Rolle

Die amerikanischen Schauspieler Patrick Swayze (1952 - 2009) und Jennifer Grey genießen in dem Film einen postkoitalen Moment
(Vestron Pictures/Getty Images)

Gleich nach der Herstellung Ferris Büller, Grey bekam die Rolle, die ihr Leben verändern sollte. Sie wurde eingegossen Schmutziges Tanzen neben Patrick Swayze, mit dem sie 1984 an dem Film gearbeitet hatte Rote Morgenröte. Schmutziges Tanzen war ein Monsterhit, der sie und Swayze fast über Nacht zum Superstar katapultierte.

Während die beiden Schauspieler auf der Leinwand eine ernsthafte Chemie hatten, gab es Gerüchte, dass Gray und Swayze nicht miteinander auskamen. Anscheinend hatten sie am Set keine großartige gemeinsame Erfahrung gemacht Rote Dämmerung, und etwas von diesem bösen Willen wurde auf die verschüttet Schmutziges Tanzen einstellen. Swayze drückte auch seine Frustration über Gray aus, als sie sich bemühte, einige ihrer Tanzbewegungen zu lernen. Aber am Ende sagt Gray, dass sie glaubt, dass die Reibung die Chemie des Paares nur verbessert hat.

„Die Sache ist, dass ich glaube, dass Spannung viel heißer aussieht als nur Liebe. Und ich denke, es gab während des ganzen Films eine sehr komplexe Dynamik zwischen Patrick und mir.“ Grey sagte in der Dokumentation von 2019 Ich bin Patrick Swayze. „Weißt du, du siehst einen Cartoon und es gibt einen Kampf und du kannst einfach nicht sagen, wer wer ist, und es ist nur ein Ball, es war ein bisschen so mit ihm und mir … was auch immer unsere Probleme waren, wir hatten sie, aber sie waren es nicht nicht gesprochen.“

Gray fügte hinzu, dass sie sich letztendlich von Swayze sehr beschützt fühlte, da er deutlich machte, dass ihre Sicherheit während ihrer Tanzszenen seine oberste Priorität sei.

„[He said] „Ich werde dich niemals fallen lassen und ich werde niemals zulassen, dass du verletzt wirst“, verriet Grey. „‚Ich könnte mich herumwerfen. Ich gehe vielleicht sorglos mit meinem eigenen Körper um, aber ich werde für dich vor einem Zug stehen.‘ Und das ist verdammt gut“, sagte sie.

Ihre Karriere kam zu einem schockierenden Stillstand

NEW YORK, NY - 7. JUNI: (ANMERKUNG DER REDAKTION: Das Bild wurde mit digitalen Filtern verarbeitet.) Die Schauspielerin Jennifer Grey nimmt am 7. Juni 2015 an den Tony Awards 2015 in der Radio City Music Hall in New York City teil.
(Mike Coppola/Getty Images)

1987, nur neun Tage vor der Premiere von Schmutziges Tanzen, Gray war in einen Frontalzusammenstoß verwickelt, als sie mit ihrem damaligen Freund Matthew Broderick in Irland Urlaub machte. Sowohl Gray als auch Broderick hatten das Glück, überlebt zu haben, da bei dem Autounfall eine Person ums Leben kam. Gray erlitt jedoch ein Schleudertrauma und litt noch Jahre nach dem Unfall unter starken Nacken- und Kopfschmerzen.

„Ich hatte so lange gelitten und war mir nicht ganz bewusst, wie der Schmerz mein Leben kontrolliert hatte“, erzählte sie Gehirn & Leben. „Ich habe aufgehört, so viele Dinge zu tun, die ich liebte, einschließlich Tanzen, weil ich den Schmerz nicht verschlimmern wollte.“

Greys Karriere wurde auch durch eine plastische Operation entgleist. 1989 bekam sie eine Nasenoperation, die ihr Gesicht völlig unkenntlich machte von dem, das sie hatte Ferris Böller‚S Freier Tag und Schmutziges Tanzen. „Ich ging als Berühmtheit in den Operationssaal und kam anonym wieder heraus.“ sagte sie in einem Interview von 2012. „Es war die Nasenkorrektur aus der Hölle. Ich werde immer diese einst berühmte Schauspielerin sein, die niemand wegen einer Nasenkorrektur erkennt.“

Schaut sie heute noch?

NEW YORK, NY - 29. SEPTEMBER: Schauspielerin Jennifer Grey besucht die Premiere des roten Teppichs von Amazon für die brandneue Original-Comedy-Serie
(Michael Loccisano/Getty)

Während sie nie ein Filmstar auf Julia-Roberts-Niveau wurde, setzte Grey ihre Schauspielkarriere fort. Sie erhielt Kritikerlob dafür, dass sie in der Sitcom der späten 90er Jahre sich selbst spielte Es ist wie, weißt du, und ist im Laufe der Jahre in einer Reihe anderer Fernsehsendungen aufgetreten, darunter Freunde (Sie war Rachels ehemalige BFF, Mindy!), Die neuen Abenteuer der alten Christine, House, Greys Anatomyund Die Conners. Im Jahr 2010 – trotz Schmerzen durch mehrere Nackenverletzungen und einen Bandscheibenvorfall – trat sie auf Mit den Sternen tanzen und wurde der Gewinner der 11. Staffel der Show.

Zuletzt fügte Gray ihrem Lebenslauf eine Autorin hinzu und veröffentlichte eine Abhandlung mit dem Titel Aus der Ecke.

Ist sie noch bei guter Gesundheit?

Jennifer Grey hatte im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Gesundheitsproblemen zu kämpfen, darunter Schilddrüsenkrebs (den sie besiegte) und mehrere Halsoperationen, um die langfristigen Schäden zu beheben, die sie durch ihren Autounfall erlitten hatte. Glücklicherweise waren die Operationen erfolgreich und Gray sagt, dass sie dankbar ist, dass sie sich endlich entschieden hat, die Eingriffe durchführen zu lassen. „Das Leben mit chronischen Schmerzen kann einen wirklich zermürben“, sagte Grey Gehirn & Leben. „Endlich war ich an dem Punkt angelangt, an dem ich mein Leben zurück haben wollte. Jeder verdient es, ein Leben ohne Schmerzen zu genießen.“

Quellenlink