Selena Gomez wuchs im Rampenlicht auf und landete ihren ersten Schauspielauftritt im Alter von 10 Jahren. Als sie 16 wurde, war sie ein bekannter Disney Channel-Star mit einer aufkeimenden Popmusikkarriere. Sie ist jetzt in ihren Dreißigern und eine der bekanntesten Prominenten der Welt. Sie hat ihrer Mutter und ihrem Vater zu danken, dass sie ihr geholfen haben, in so jungen Jahren ins Geschäft einzusteigen. Hier ist die Insider-Info zu den Eltern von Selena Gomez. Mandy Teefey und Rick Gomez.

Selenas Eltern wurden als Teenager mit ihr schwanger

Selena Gomez wurde am 22. Juli 1992 geboren. Ihr in Mexiko geborener Vater Ricardo (Rick) Gomez und ihre in Texas geborene Mutter Amanda (Mandy) Cornet waren Highschool-Lieblinge. Mandy war gerade 16 Jahre alt, als sie Selena in Grand Prairie, Texas, zur Welt brachte. Rick und Mandy heirateten kurz nach der Geburt von Selena, ließen sich jedoch scheiden, als ihre Tochter erst fünf Jahre alt war.

Mandy hat Selena nach der Scheidung hauptsächlich großgezogen

Nachdem sich das junge Paar getrennt hatte, übernahm Mandy die Hauptverantwortung für die Erziehung von Selena. Jetzt eine alleinerziehende Mutter Anfang 20, kämpfte Mandy darum, für ihre Tochter zu sorgen. Das Paar hatte häufig finanzielle Probleme und Selena sagt, sie erinnere sich, dass sie verärgert war und ihrer Mutter die Schuld für die Schwierigkeiten gab, mit denen sie konfrontiert waren.

(Pascal Le Segretain/Getty Images)

„Ich habe meiner Mutter oft die Schuld gegeben [for the divorce] weil ich mir so sehr eine Familie gewünscht habe.“ Gomez sagte 2011 in einem E! Unterhaltung speziell. „Ich wollte meine Mutter und meinen Vater zusammen haben. Ich erinnere mich, dass ich einfach wütend auf meine Mutter war. Ich fühle mich immer noch sehr schlecht deswegen.“

Die Sängerin von „Same Old Love“ sagt, sie habe jetzt erkannt, wie schwierig es für ihre Mutter gewesen sein muss, in einem so jungen Alter ein Kind alleine großzuziehen. „Mich mit sechzehn zu haben, muss eine große Verantwortung gewesen sein“, sagte Selena. „Meine Mutter hat alles für mich aufgegeben und hatte ungefähr drei Jobs. Sie hat mich unterstützt, ihr Leben für mich geopfert.“

Mandy inspirierte Selena, ins Showgeschäft einzusteigen

Mandy arbeitete an Bühnenproduktionen, als Selena jung war, was sie reizte Nur Morde im Gebäude Star’s Interesse an Auftritten. Mandy unterstützte die Träume ihrer Tochter voll und ganz und nahm sie zu Vorsprechen mit.

Im Jahr 2002 landete die damals 10-jährige Selena ihren ersten großen Durchbruch als Stammgast in der beliebten Kindersendung. Barney & Freunde. Nachdem dieser Job 2004 endete, buchte die junge Schauspielerin eine Reihe von Gastrollen, darunter eine wiederkehrende Rolle in dem Disney-Channel-Hit. Hanna Montana. 2007 zog Selena mit ihrer Mutter nach LA, nachdem sie die Hauptrolle von Alex Russo in einer neuen Disney Channel-Show gewonnen hatte. Zauberer vom Waverly Place.

Mandy heiratete 2006 den Talentmanager Brian Teefey

Zu der Zeit landete Selena ihre Rolle als Star Zauberer vom Waverly Place, Sie wurde von ihrer Mutter und ihrem neuen Stiefvater, dem Talentmanager Brian Teefey, professionell geführt. Teefey heiratete Mandy im Jahr 2006 und das Trio lebte zusammen in Los Angeles, während Selenas Karriere begann. Im Jahr 2011 erfuhren Brian und Mandy, dass sie eine Tochter erwarteten, verloren das Kind jedoch bei einer Fehlgeburt. Im Juni 2013 brachte Mandy Selenas Halbschwester zur Welt, ein gesundes kleines Mädchen namens Gracie Elliott.

Selena und Mandy sind für ihre enge Beziehung bekannt, aber sie haben sich Berichten zufolge mehrmals zerstritten

Selena schreibt ihrer Mutter zu, dass sie ihr in jungen Jahren beigebracht hat, wie man sich im Berufsleben zurechtfindet und wie man mit den Pflichten der Erwachsenen umgeht. „Es ist wegen [my mom] dass ich Dinge alleine machen kann“, die Frühjahr Leistungsschalter sagte Stern ein Interview von 2012 mit Glanz. „Ich bin gerne professionell. Ich erscheine gerne pünktlich. Ich mag es, gut zu Menschen zu sein, und ich weiß, dass ich sie am Ende des Tages widerspiegele.“

Aber das bedeutet nicht, dass Mandy und Selena im Laufe der Jahre nicht aneinander geraten sind. Im Jahr 2014 die Prinzessinnen Schutz Programm star beendete ihre berufliche Beziehung zu ihrer Mutter und ihrem Stiefvater. Während Einige Berichte behaupteten Der Popstar feuerte die Eltern fristlos, Mandy sagt, es sei eine gemeinsame Entscheidung gewesen, die im besten Interesse aller gewesen sei. „Wir haben nie erwartet, dass wir es schaffen [Selena] ihr ganzes Leben“, erzählte Mandy Klatsch Cop im Jahr 2018. „Wir haben Zeit mit der Familie verloren, weil wir sie das einzige Mal gesehen haben, als wir übers Geschäft gesprochen haben. Es hat für keinen von uns mehr Spaß gemacht, wie damals, als sie jünger war und wir bei ihr sein mussten, weil sie minderjährig war.“

Im selben Interview gab Mandy zu, dass sie nicht begeistert war, als ihre Tochter 2017 wieder mit Ex Justin Bieber zusammenkam, aber verstand, dass ihre Tochter erwachsen war und ihre eigenen Entscheidungen treffen konnte. „Selena kann ihr Leben so leben, wie sie will, solange sie glücklich, sicher und gesund ist“, sagte sie.

Mandy und Selena arbeiten immer noch zusammen

Selena und ihre Mutter stehen sich immer noch sehr nahe und arbeiten weiterhin an Projekten zusammen. Über ihre Produktionsfirma July Moon Productions produzierten sie die Netflix-Serie 13 Gründe warum und die romantische Komödie von 2020 Die Broken Hearts-Galerie.

Im Jahr 2022 schlossen sich Mutter und Tochter mit der Medienunternehmerin Daniella Pierson zusammen, um zu starten WonderMind, eine Website zur Förderung des Bewusstseins für psychische Gesundheit. „Wir wollen der Ort sein, an dem sich die Leute wohl fühlen, um über die Dinge unter der Haube zu sprechen.“ Selena erklärte in einem Interview mit Guten Morgen Amerika. „Ich möchte wirklich, dass die Leute verstanden, gesehen und gehört werden. Es ist in Ordnung, nicht in Ordnung zu sein.“

Rick war nach der Scheidung weniger in Selenas Leben involviert

Und was ist mit dem Vater von Selena Gomez? Laut der „We Don’t Talk Anymore“-Sängerin führte er sie als Kind zum Abendessen aus. „Als ich sieben war, ging mein Vater zu Hooters, um sich die Spiele der Spurs anzusehen. Aber er fing an zu bemerken, dass alle Kellnerinnen sagten: ‚Hey!‘, wenn ich mit meinen kleinen Zöpfen kam.“ Sie sagte Harpers Bazaar. „Also verbrachte er die Hälfte der Zeit mit mir, aber mit all diesen süßen Mädchen, die vorbeikamen. Und das ist unser Ding geworden.“

Rick heiratete schließlich eine Frau namens Sara und Selena wurde eine Stiefschwester von Saras kleinem Sohn Marcus. Im Juni 2014 begrüßte das Paar Selenas Halbschwester Victoria auf der Welt.

Quellenlink