Gibt Barak und Michelle Obama auseinanderwachsen? Jüngsten Berichten zufolge verursachen das unterschiedliche Interesse des Paares und Michelles wandernder Blick einen Riss in ihrer Ehe. Schauen wir uns die ehemalige erste Familie an.

Barack Obama wütend auf Promi-Crush?

Noch vor wenigen Monaten hat die Globus berichtete, Michelle Obama habe sich schwer in den Formel-1-Fahrer Lewis Hamilton verliebt und es habe eine „Krise“ in ihrer Ehe mit Barack verursacht. Nachdem Michelle an einer Trainingseinheit von Hamilton in Miami teilgenommen hatte und in einer engen Umarmung mit dem Fahrer abgebildet war, begannen sich Quellen sofort Sorgen zu machen. „Es war irgendwie gruselig, wie offensichtlich sie sich zu ihm hingezogen fühlte“, erklärte ein Insider. „Es stellt Baracks Geduld wirklich auf die Probe, aber es scheint sie nicht zu interessieren!“

VERBUNDEN: Wie Kate Middleton und Prinz William heimlich ihre Hingabe in der Öffentlichkeit zeigen

Aber damals stellten wir fest, dass Umarmungen für Frau Obama nicht ungewöhnlich sind. Die Aktivistin und Persönlichkeit des öffentlichen Lebens begrüßt Menschen täglich mit Umarmungen. Sie wurde 2009 sogar von der britischen Presse unter die Lupe genommen, weil sie gegen das königliche Protokoll verstoßen und die Königin umarmt hatte. Sie können eine so verrückte Geschichte über Michelle, die ihre Ehe aufs Spiel setzt, nicht auf ein einziges Bild stützen, in dem sie jemanden umarmt, und erwarten, dass jeder es ernst nimmt.

Barack und Michelle haben „schreiende Streichhölzer“?

Aber die Globus war nicht bereit, diesen gehen zu lassen. Die Boulevardzeitung kehrte mit einer Geschichte über Michelle zurück, die sich einer kosmetischen Arbeit unterzog, damit sie für den „guten“ Lewis Hamilton jünger aussah. „Barack ist entsetzt darüber, dass Michelle sich hochputzt und mit heißen jüngeren Typen flirtet“, verriet ein Tippgeber. „Es ist demütigend für ihn und etwas, das er nicht tolerieren will.“

Manchmal, wenn es keine echten Beweise gibt, muss man sich einfach fragen: „Klingt das richtig?“ Und was diese Geschichte betrifft, ist unsere Antwort ein klares „Nein“. Michelle hat nie Interesse an plastischer Chirurgie, jüngeren Männern oder ihrem Mann Unbehagen geäußert. Und da die ehemalige First Lady seit ihrem kurzen Treffen Wochen zuvor überhaupt keine Verbindung mehr zu Hamilton hatte, konnten wir einfach nicht kaufen, was das Magazin hier verkaufte.

Michelle und Barack Obama „getrennte Leben“?

Während der Vorfall mit Hamilton immer noch nicht losgelassen wird, der Globus versuchte einen neuen Winkel. Diesmal war Michelle einfach zu „Hollywood“ und es verursachte Probleme zwischen ihr und Barack. „Sie nimmt Einladungen ohne Barack an, trifft sich mit Prominenten und veranstaltet private Mittag- und Abendessen in LA“, sagte ein Tippgeber. „Sie bevorzugt das kalifornische Klima und hat Barack mit dem Gefühl beiseite geschoben, dass er im Grunde nutzlos ist, wenn es um ihre Agenda geht.“

Aber wieder einmal erkannten wir diese Person nicht, von der das Magazin behauptete, sie sei Michelle Obama. Bei unseren Recherchen haben wir einen engagierten Aktivisten gesehen. Wir sahen eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, deren Image auf Dienst und Interessenvertretung aufgebaut war. Es stimmt zwar, dass sowohl sie als auch Barack ihre Zehen in das Filmemachen eingetaucht hatten, aber selbst das wurde mit dem Ziel entwickelt, wichtige und wirkungsvolle Geschichten zu erzählen. Also, nein, wir konnten nicht glauben, dass sie ihren 30-jährigen Ehemann fallen ließ, um eine Hollywood-Socialite zu werden.

Quellenlink