Queen Elizabeth hat sich weitgehend aus der Öffentlichkeit herausgehalten, während sie sich weiterhin von einem Anfall von COVID-19 erholt, aber sie trat beim Gedenkgottesdienst ihres verstorbenen Mannes Prinz Philip auf. Ihr erster öffentlicher Auftritt wurde jedoch von dem überschattet, der sie zum Gottesdienst begleitete: ihr Sohn, Prinz Andreas.

Der letzte öffentliche Auftritt der Queen

Es war nicht bekannt, ob die Königin am Thanksgiving-Gottesdienst teilnehmen würde oder nicht, wobei Palastinsider sagten, dass die Entscheidung am Tag der Veranstaltung getroffen werden würde. Ihr Auftritt bei der Trauerfeier ist das erste Mal seit November, dass Queen Elizabeth an einer öffentlichen Veranstaltung außerhalb einer königlichen Residenz teilnimmt.

Es wurden besondere Vorkehrungen getroffen, um den anhaltenden Mobilitätsproblemen der Königin Rechnung zu tragen. Anstatt durch die Vordertür der Westminster Abbey und den langen Gang zur Vorderseite der Kirche hinunterzugehen, kam Queen Elizabeth durch eine Seitentür. Um sich zu stabilisieren, benutzte die Königin einen Gehstock und den Arm ihres Sohnes Prinz Andrew, der seit einiger Zeit ebenfalls seinen ersten öffentlichen Auftritt hatte.

Die britische Königin Elizabeth II. (L) und der britische Prinz Andrew, Herzog von York, treffen am 29. März 2022 ein, um an einem Erntedankgottesdienst für den britischen Prinzen Philip, Herzog von Edinburgh, in der Westminster Abbey im Zentrum von London teilzunehmen. – Ein Erntedankgottesdienst wird dauern Platz am Dienstag für den verstorbenen Ehemann von Königin Elizabeth II., Prinz Philip, fast ein Jahr nach seinem Tod und der Beerdigung, die unter Coronavirus-Beschränkungen abgehalten wurde. Philip, der 73 Jahre lang mit der Königin verheiratet war, starb am 9. April letzten Jahres im Alter von 99 Jahren nach einem einmonatigen Krankenhausaufenthalt mit einem Herzleiden. (Photo by RICHARD POHLE/POOL/AFP) (Photo by RICHARD POHLE/POOL/AFP via Getty Images)

Viele waren schockiert, den Prinzen in der Öffentlichkeit zu sehen, nur sechs Wochen nachdem er einen Rechtsstreit mit Virginia Guiffre beigelegt hatte, die ihn des sexuellen Übergriffs beschuldigt hatte. Seine Teilnahme am Gottesdienst und seine prominente Rolle als Eskorte für seine Mutter zeigen, dass die Königin ihren Sohn durch die Tortur unterstützt.

Königlicher Experte: „Sie liebt und glaubt ihren Sohn von ganzem Herzen“

„Es zeigt, dass sie ihren Sohn von ganzem Herzen liebt und ihm glaubt.“ sagt der königliche Kommentator Robert Jobson. „So wie sie es getan hat, als sie eine Erklärung darüber abgegeben hat, dass Camilla die Gemahlin der Königin ist, werden viele Menschen jetzt das Wort und das Urteil der Königin akzeptieren.“

Die Entscheidung wurde von anderen Mitgliedern der königlichen Familie nicht vollständig unterstützt, aber Jobson sagt, Königin Elizabeth habe darauf bestanden, dass Prinz Andrew am Gottesdienst teilnimmt. „Es macht Sinn, dass er sie begleitet, weil er keinen Partner hat“, erklärte er. „Eine Abfindung wurde bezahlt, aber er ist in den Augen des Gesetzes an nichts schuldig.“

„Sie hat Vertrauen in Andrew“, fuhr Jobson fort. „Selbst wenn er aus dem öffentlichen Leben verschwindet, konnte er seinem Vater Tribut zollen, der immerhin sehr stolz auf seinen Dienst in der Royal Navy war, wo er im Konflikt um die Falklandinseln gekämpft hat.“

Wir feiern das Leben von Prinz Philip

Neben der königlichen Familie gab die Trauerfeier auch Vertretern der vielen Wohltätigkeitsorganisationen und Organisationen, mit denen Prinz Philip zusammengearbeitet hat, die Gelegenheit, ihm Tribut zu zollen. Die Beerdigung des Prinzen im vergangenen April war aufgrund von COVID-Einschränkungen sehr klein, da nur 30 Personen anwesend waren. Der Thanksgiving-Gottesdienst gab anderen die Gelegenheit, das Leben von Prinz Philip zu feiern.

Der prominente Auftritt von Prinz Andrew bei der Trauerfeier zeigt, dass Königin Elizabeth beabsichtigt, ihren Sohn zu unterstützen, während er weiterhin diese Runde der schlechten Presse übersteht, und sie möchte, dass der Rest der königlichen Familie dies auch tut.

Weitere Neuigkeiten von Suggest

Der Dokumentarfilm über Queen Elizabeth, die einen Wassermangel verursachte

Warum Queen Elizabeth der königlichen Familie verbietet, dieses amerikanische Brettspiel zu spielen

Der hinterhältige Weg Königliche Frauen wie Kate Middleton vermeiden Fehlfunktionen in der Garderobe

Quellenlink