Ist E! Schwierigkeiten, relevant zu bleiben, nachdem Sie mehrere berühmte Gesichter verloren haben? Eine Boulevardzeitung behauptet Ryan Seacrest’s kürzlicher Abgang hat das Netzwerk in eine Spirale versetzt. Hier ist, was wir wissen.

E! ‚Weinen‘ ohne Ryan‘?

Diese Woche, die Nationaler Ermittler berichtet, dass die E! Das Netzwerk gerät in Panik, nachdem Ryan Seacrest und Giuliana Rancic von Bord gegangen sind. Dem Artikel zufolge erwägt das Netzwerk, sein Nachrichtenteam auszugliedern Greifen Sie auf Hollywood zu. „Täglich Pop und Nächtlicher Pop in so großen Schwierigkeiten sind, werden sie mit den viel Erfolgreicheren zusammen sein Greifen Sie auf Hollywood zu, das auf dem Schwesternetzwerk NBC ausgestrahlt wird“, schimpft ein Tippgeber. Vor der Abmeldung stellt die Quelle auch fest, dass ein weiterer großer Ausstieg aus dem Netzwerk nicht geholfen hat. „Ein weiteres Problem ist E! hat Kim Kardashian verloren“, schließt der Schnatz.

E! In Gefahr nach hochkarätigen Exits?

Nach Prüfung der Behauptungen scheint es, als hätte das Magazin wegen nichts rote Fahnen gehisst. Seacrest verabschiedete sich im Februar vom Netzwerk und das Der Rückgang der Zuschauerzahlen war vernachlässigbar. Während die Kabelnennwerte auf breiter Front stetig sinken und E! ist keine Ausnahme, ihre Bewertungen sind seit dem Ausstieg von Seacrest nicht dramatisch gesunken.

VERBUNDEN: ‚GMA‘-Moderatorin Gayle King erklärt seltsame Schuhwahl nach Fußverletzung

Aber es ist kein Geheimnis, dass sich das Netzwerk verändert. Es war unvermeidlich, dass der Kanal irgendwann zu einer neuen Generation übergehen musste. Die Kardashians zogen nach 20 Spielzeiten weiter und Ryan Seacrest ging nach 14 Jahren als Gastgeber E! ist Live vom Roten Teppich. Niemand war von beiden Entwicklungen wirklich überrascht. Tatsächlich, nachdem Seacrest seinen Abgang angekündigt hatte, E! veröffentlichte eine herzerwärmende Erklärung:

„[Seacrest] war maßgeblich daran beteiligt, den Zuschauern bei einigen der größten Nächte Hollywoods einen Platz in der ersten Reihe zu verschaffen. Wir sind sehr dankbar für seine vielen Beiträge und er wird immer Teil des E! Familie.“ Wir sehen also einfach nicht das panische Netzwerk, das das Magazin in seinem Artikel beschreibt. Werden die Zuschauer Seacrest verpassen? Unbedingt. Aber ist dies eine ausgewachsene Krise am Kanal? Absolut nicht.

Die Boulevardzeitung über Ryan Seacrest

Es ist offensichtlich, dass die Nationaler Ermittler hat es auf Ryan Seacrest abgesehen. Letztes Jahr behauptete die Verkaufsstelle, Seacrest sei wegen eines angeblichen „Männerbrust-Albtraums“ in Panik geraten. Dann behauptete das Magazin, Seacrests Fans machten sich Sorgen um seine Gesundheit, nachdem er seine „extreme“ Ernährung enthüllt hatte. Und in jüngerer Zeit behauptete die Veröffentlichung, Seacrests Freundin sei wütend gewesen, nachdem sein Ex ihm näher gekommen war. Es wäre unverantwortlich, dem zu vertrauen Anfragender überall, wo es um Seacrest geht.

Quellenlink