Gefahr! wird von zwei Leuten gehostet: Maiim Bialik und Ken Jennings. Jeder hat zu diesem Zeitpunkt seinen bevorzugten und am wenigsten bevorzugten Gastgeber. Bialik moderiert das Programm seit Monaten, also wann kommt Jennings zurück? Zum Glück für Jennings-Fans steht seine Rückkehr gleich um die Ecke.

Das Rückkehrdatum von Ken Jennings steht fest

Nach einer kurzen Pause wird Jennings zurückkehren Gefahr! Nächste Woche. Laut TV Guide wird er am Montag, dem 18. Juli, zurückkommen. Er wird voraussichtlich die letzten zwei Wochen der 38. Staffel moderieren, die am 29. Juli enden soll. Danach müssen die Fans bis September auf neue Folgen warten. Viele Gefahr! Fans unterstützen Jennings lautstark über Bialik, also wären das willkommene Neuigkeiten.

Staffel 38 in Zahlen

Staffel 36 war die letzte Staffel, die von Alex Trebek geleitet wurde, und Staffel 37 war geprägt von der langwierigen Hosting-Suche. Jetzt, da Staffel 38 zu Ende geht, können wir darauf zurückblicken, wer die Mächte sind, die am meisten gebeten werden, Gastgeber zu sein.

VERBUNDEN: Gefahr!‘ Fans streiten über den besten Gastgeber: Mayim Bialik gegen Ken Jennings

Die erste Woche der 38. Staffel wurde ab dem 13. September 2021 von Mike Richards berüchtigt moderiert. Toxische Verhaltensvorwürfe und sexistische Dialoge in einem Podcast machten ihn fertig, und die Spielshow kündigte schnell Jennings und Bialik als Co-Moderatoren an. Die Zwei-Gastgeber-Lösung hielt die ganze Saison, aber das wird wohl nächstes Jahr nicht mehr der Fall sein. Die Produzenten haben darüber gesprochen, vor Saison 39 und dem mit Spannung erwarteten Turnier der Champions ein endgültiges Fazit zu ziehen.

Nachdem Richards das Rednerpult verlassen hatte, moderierte Bialik 35 Spiele. Jennings übernahm die Zügel für 20 Spiele. Bialik kehrte für das Professor’s Tournament zurück, dann kehrte Jennings für die zweite Hälfte von Amy Schneiders Streak zurück. Noch 30 Spiele später kam Bialik für 10 Spiele zurück. Jennings moderierte 30, dann Bialik weitere 10. Jennings kehrte für den Rest von Mattea Roachs Spielen zurück, sogar 20. Bialik hat seitdem moderiert, also jedes Spiel von Ryan Long, Eric Ahasic und Megan Wachspress. Das sind insgesamt 45 Spiele, bevor Jennings weitere 10 zum Jahresende hinzufügt.

Also, wer hat die meisten Spiele gehostet? Richards belegt mit fünf den dritten Platz, dann Bialik mit 100 und Jennings mit 110. Berücksichtigt man jedoch das Professor’s Tournament, liegen Bialik und Jennings mit jeweils genau 110 Spielen gleichauf. Man muss es den Produzenten lassen: Sie haben sich keinen Favoriten ausgesucht.

Was noch vor uns liegt?

Es gibt viele Gründe zum Nachdenken Jennings kann ausgewählt werden über Bialik. Er hat bereits seine Rückkehr für Staffel 39 bestätigt und sich offiziell zurückgezogen Die Jagd. Er nahm auch den Daytime Emmy-Sieg der Show entgegen, während Bilaik nirgendwo in Sicht war. Produzent Mike Davies besteht darauf, dass eine Entscheidung getroffen wird.sehr sehr bald,“ und Gefahr! Fans können es kaum erwarten.

Ob Jennings oder Bialik, die Fans werden in Staffel 39 viel zu genießen haben. Das kommende Tournament of Champions, das voraussichtlich im Herbst angesetzt ist, könnte das aufregendste in der Geschichte der Serie werden. Wie wird Long gegen Roach und Matt Amodio abschneiden? Könnte das unglaubliche Glück von Wachspress ausreichen, um Schneider zu besiegen? Wir können es kaum erwarten.

Mehr von Suggest

Quellenlink