Es gibt die Jungfrau (etwa vom 23. August bis zum 22. September), dies ist die Waage (die danach beginnt und bis etwa zum 23. Oktober andauert) und es gibt die Spitze Jungfrau-Waage. Bevor wir uns jedoch damit befassen, was dies bedeutet, wollen wir zunächst definieren, was „Spitze“ überhaupt bedeutet.

Wie das Wort schon sagt, sind es die ersten oder letzten Tage einer Sternzeichensaison, und diejenigen, die in dieser Zeit auf die Welt kommen, stehen bekanntermaßen an der Schwelle. Dies bedeutet jedoch nicht, dass eine Person zwei astrologische Zeichen hat, da ein Planet nur in einem gleichzeitig sein kann. Dennoch wird es einen gewissen Einfluss geben, da ein Höcker beide Anzeichen spüren kann, die sich auf seine Persönlichkeit, Beziehungen, Karriere und sein Leben auswirken.

Speziell für die Jungfrau-Waage-Spitze haben wir die Sonne in der Jungfrau, da der Sommer zu Ende geht und die Menschen nach so viel Spaß in der Sonne nach Struktur suchen, und wir haben die Waage-Saison, die mit der Herbst-Tagundnachtgleiche beginnt und dabei hilft, alle neu zu fokussieren. Während alle Sternzeichen diese Energie nutzen können, um neu anzufangen, werden es Frauen mit einer Jungfrau-Waage-Spitze am stärksten spüren.

Die Jungfrau-Waage-Höcker-Persönlichkeit

(Bragapictures/Shutterstock.com)

Die zwischen dem 19. und 25. September geborenen Personen auf der Schwelle von Jungfrau und Waage haben einige herausragende Eigenschaften. Da dies der Höhepunkt der Schönheit ist, sind diese Seelen normalerweise sanft und anmutig und kümmern sich darum, wie sie aussehen, wie sie ihr Zuhause dekorieren und wie sie sich anderen präsentieren. Da sie von Merkur und Venus regiert werden, haben sie Intellekt und soziale Fähigkeiten, die andere zu sich ziehen.

„Normalerweise arrangieren sie alles so perfekt, dass sie einem – und manchmal auch sich selbst – leicht vorgaukeln können, dass alles in Ordnung sein wird, weil jedes Haar an seinem Platz ist. Die Wahrheit ist normalerweise komplizierter.“ sagt Astrologin Stefanie Iris Weiss. Daher, fuhr sie fort, ist es wichtig, dass diese Typen, die die kontrollierende Jungfrau-Weise und das Waage-Verhalten haben, alles schön aussehen zu lassen, daran denken, sich zu entspannen und das Gleichgewicht zu finden. Dies ist eine wichtige Erinnerung für alle, aber es ist besonders gut für Frauen an der Schwelle von Jungfrau und Waage, sich daran zu erinnern.

Das Liebesleben einer Jungfrau-Waage-Spitze

(Bragapictures/Shutterstock.com)

Wenn man sich die Bedeutung der Jungfrau-Waage-Spitze ansieht, kann man auch mehr über Beziehungen erfahren, einschließlich romantischer. Jemand an dieser Schwelle wird eine Menge großzügiger Liebe zu geben haben, aber er braucht vielleicht etwas mehr Zeit, um sich zu öffnen.

Daher braucht jemand an der Schwelle von Jungfrau und Waage eine Person, die geduldig und verständnisvoll ist. Sie brauchen jemanden, der versteht, warum die Messlatte so hoch liegt. Sie brauchen einen Partner, der weiß, dass diese Jungfrau-Waage-Spitze nicht nur denkt, dass sie besser sind als alle anderen. Außerdem muss jemand an dieser Schwelle versuchen, nicht so schnell wütend zu werden, muss sich daran erinnern, dass niemand perfekt ist, und muss Schritte unternehmen, die zu Entspannung und Frieden führen.

Tatsächlich sind einige hilfreiche Tipps, sich dieser Schwäche bewusst zu sein, sich an das Gute im Leben zu erinnern und kleine Schritte zu unternehmen, wie zum Beispiel offen für konstruktive Kritik und die Tatsache zu sein, dass Unvollkommenheiten existieren. Das hilft in allen Lebensbereichen und ganz besonders im Liebesleben!

Die Nachteile und Vorteile einer Jungfrau-Waage-Spitze

(Mio Buono/Shutterstock.com)

An der Spitze der Schönheit gibt es Vor- und Nachteile, da es sich um eine so komplexe Mischung handelt. Zum Beispiel gibt es aufgrund der Jungfrau-Seite einen Einfluss von Merkur und von der Tatsache, dass dies ein Erdzeichen ist. Hinzu kommen bei der Waage-Seite Einflüsse von der Venus und diesem Luftzeichen. Alles in allem führt es zu einer charmanten, überzeugenden und entschlossenen Frau, die jedoch schnell und leicht enttäuscht werden kann.

Einige der besten Teile des Seins auf der Schwelle von Jungfrau und Waage sind:

  • Ein rationaler Denker sein
  • Eine gebende Seele haben
  • In sozialen Situationen gut abschneiden
  • Ein Auge für Details besitzen

Es gibt jedoch einige nicht so großartige Aspekte, wie zum Beispiel:

  • Kommt manchmal als oberflächlich rüber
  • Zu festgefahren sein in seinen Wegen
  • Erwarte zu viel
  • Springt zu schnell in Wut

Die meisten und am wenigsten kompatiblen Zeichen für die Jungfrau-Waage-Cusper

(Pixejoo/Shutterstock.com)

Wenn es um das geht, was in den Sternen steht, möchten viele wissen, wie sich dies auf die Bindung zu bedeutenden anderen auswirken wird. Welche Zeichen sind insbesondere mit jemandem an der Schwelle zwischen Jungfrau und Waage kompatibel?

Nun, wie bereits erwähnt, muss es eine Person mit Geduld sein, was bedeutet, dass ein Feuerzeichen ein zu großer Joker wäre. Luftzeichen können gute Partner sein, aber sie sind möglicherweise nicht immer in der Lage, die Verpflichtung einzugehen, die dieser Typ benötigt. Daher ist ein Erdzeichen in der Liebe der richtige Weg, um zu helfen, eine Jungfrau-Waage-Höhepunkt ruhig und zentriert zu halten.

Um zusammenzufassen und denjenigen, die sich verabreden, eine helfende Hand zu reichen, vermeiden Sie:

  • Luftzeichen wie die unentschlossene Waage und der Wassermann, die nach ihrer eigenen Trommel schlagen
  • Feuerzeichen wie Widder, Löwe und Schütze

Aber wenn es um die Kompatibilität für diejenigen in dieser Kategorie geht, können Sie gerne eine Beziehung ausprobieren mit:

  • Ein Stier, ein beruhigendes Erdzeichen, das auf die perfekten Wege dieses Typs warten wird
  • Ein Steinbock, ein weiteres Erdzeichen, voller Stärke, Ehrgeiz und Loyalität

Quellenlink