Privatjets sind zu einer gängigen Reiseoption für Prominente geworden Kylie Jenner Kürzlich nahm sie etwas Flak über einen 17-minütigen Flug, den sie mit ihrem eigenen Privatflugzeug nahm. Obwohl sie und ihre ebenso berühmten Schwestern oft wegen ihrer häufigen Jet-Nutzung in den Nachrichten sind, ist es eine andere Berühmtheit, die den zweifelhaften Ruf hat, mit ihren Reisen die meisten CO2-Emissionen zu verursachen.

Meilen zu ersparen, aber wer hat am meisten gesammelt?

Kylie Jenner geriet kürzlich unter Beschuss, weil sie ihren Privatjet für einen 17-minütigen Flug benutzt hatte, was ein neues Interesse an der Nutzung von Privatjets durch Prominente weckte. Obwohl sie in den sozialen Medien einen Treffer erzielte, knackt Jenners Privatjet-Nutzung nicht einmal die zehn größten CO2-Emittenten von Privatflugzeugemissionen.

VERBUNDEN: Dubiose „Quelle“ behauptet, Kris Jenner sei besorgt, dass Kylie Jenner ihr Geld zu schnell ausgibt

Ihr 17-minütiger Flug ist nicht einmal einer der kürzesten Flüge aller Zeiten, da der Milliardär Elon Musk manchmal Flüge unternimmt, die weniger als 5 Minuten dauern Teenager, der seine Flüge auf Twitter verfolgt.

Sowohl Jenners Partner Travis Scott als auch ihre ältere Schwester Kim Kardashian erscheinen dank ihrer häufigen Jet-Nutzung auf der Top-Ten-Liste der größten CO2-Emittenten. Die Registerkarte gefunden. Bislang hat Scott im Jahr 2022 8.384 Minuten oder 5,8 Tage in der Luft verbracht.

Nicht sehr lange Flüge

Seine durchschnittliche Flugdistanz beträgt 7,31 Meilen, was etwa einer 10-minütigen Autofahrt entspricht. Bisher in diesem Jahr Die Registerkarte Schätzungen zufolge haben Scotts Flüge 3.033,3 Tonnen CO2-Emissionen verursacht.

Kardashian hingegen hat in diesem Jahr im Verlauf von etwa 57 Flügen etwa 4.268,5 Tonnen erzeugt. Ihre durchschnittliche Flugzeit ist mit fast 85,5 Minuten und einer durchschnittlichen Reisedistanz von 99,78 Meilen deutlich höher.

VERBUNDEN: Jenna Bush Hager war unbeeindruckt von Kim Kardashians üppiger Geburtstagsfeier für Tochter North, hat perfekte Ratschläge für Eltern

Ebenfalls auf der Liste stehen The Voice-Star Blake Shelton, Oprah Winfrey, Mark Wahlberg und Alex Rodriguez. Es ist keine Überraschung, dass diese Namen die Liste der Vielreisenden anführen. Dank ihrer verschiedenen geschäftlichen Unternehmungen und verschiedenen Heimatorte wäre es wahrscheinlich überraschender, sie nicht auf dieser Liste zu sehen.

Andere denkwürdige Erwähnungen

Unter den ersten drei sind zwei weitere Namen, die Sie erwarten könnten. Allein in diesem Jahr hat Jay-Z bisher satte 136 Flüge absolviert und nein, er tourt nicht. Das entspricht etwa zwei Wochen in der Luft und 6.981,3 Tonnen CO2-Ausstoß.

Auf Platz zwei liegt der ehemalige Boxer Floyd Mayweather, der mit einer der niedrigsten durchschnittlichen Flugdauern die meisten Flüge von allen Prominenten auf der Liste nimmt. Er hat dieses Jahr bereits 177 Flüge absolviert, wobei seine durchschnittliche Zeit am Himmel nur etwa 10 Minuten beträgt. Infolgedessen hat er in diesem Jahr etwa 7.076,8 Tonnen emittiert.

Taylor Swift führt die Liste an

Überraschenderweise ist Taylor Swift der CO2-Emittent Nummer eins. Allein in diesem Jahr hat sie dank 170 Flügen 8.293,54 Tonnen Emissionen produziert, wobei ihr durchschnittlicher Flug etwa 80 Minuten für insgesamt 22.923 Minuten oder fast 16 Tage in der Luft dauerte. Wir vermuten, dass Flüge von und nach Großbritannien, um ihren Freund Joe Alwyn zu besuchen, einen erheblichen Teil dieser Flüge ausgemacht haben, da Swift dieses Jahr nicht auf Tour war.

Swifts Lager hat auf die Gegenreaktion auf die Nachricht von ihrem Privatjet-Einsatz reagiert und erklärt, dass sie ihren Jet oft an Freunde zur Nutzung ausleiht oder vermietet. „Taylors Jet wird regelmäßig an andere verliehen“, sagt sie rep sagte als Antwort auf den Berichtund fügte hinzu: „Die meisten oder alle dieser Reisen ihr zuzuschreiben, ist offensichtlich falsch.“

VERBUNDEN: Wie Blake Shelton 2021 mehr Geld verdiente als Taylor Swift

Natürlich ist es besorgniserregend, dass eine einzelne Person oder sogar eine Gruppe von Menschen diese Menge an Kohlenstoff emittiert. Selbst am unteren Ende dieser Liste ist die Menge an CO2, die von diesen Prominenten produziert wird, weit mehr als eine durchschnittliche Person in einem ganzen Jahr produziert.

Quellenlink