Website-Icon Sonnenberg

Welches Königspaar erhielt eine Einladung zur Hochzeit von Brooklyn Beckham?

Welches Königspaar erhielt eine Einladung zur Hochzeit von Brooklyn Beckham?

Brooklyn Beckham und Nikola Pelz haben am wochenende geheiratet. In Anbetracht David und Viktoria Beckham’s königlichen Verbindungen, kann man nicht umhin, sich zu fragen, welche bekannten Gesichter anwesend waren. Tat Prinz William oder Prinz Harry teilnehmen? Hier ist, was wir wissen.

Sussexes, komm runter

Victoria und David Beckham sind sowohl mit Harry als auch mit William befreundet. Die Beckhams nahmen an beiden königlichen Hochzeiten teil. Als ihr Sohn Brooklyn letzte Woche heiratete, gab es viele Fragen darüber, welche Royals eine Einladung sehen würden.

Pro Die Sonne, Harry und Meghan Markle erhielten eine Einladung. Ein paar Wochen vor der Hochzeit wurde berichtet, dass die Sussexes nur einen kurzen Flug von Montecito nach Palm Beach entfernt waren, also würden sie anwesend sein. Dies geschah, nachdem Harry und Markle beschlossen hatten, aufgrund von Sicherheitsproblemen während der Gedenkfeier von Prinz Philips in den Vereinigten Staaten zu bleiben.

Cambridges, komm runter

Ein paar Wochen später, der DailyMirror berichtete das Gegenteil. Es wird behauptet, dass Harry und Markle von der Hochzeit ausgeschlossen wurden, während William und Kate Middleton Einladungen bekamen. Laut Quellen lehnten die Cambridges die Einladung ab und nannten die Sicherheit als Bedenken. Seine Quellen sagten, „es ging nie um Meghan und Harry“, sondern um die langjährige Freundschaft zwischen William und Beckham.

Was wirklich passierte?

Wir bezweifeln ernsthaft, dass diese Verkaufsstelle die vorläufige Gästeliste für diese Hochzeit erhalten hat. Diese Geschichten widersprechen sich direkt, also gibt es keinen Anstand, dem man vertrauen kann. Keines der königlichen Paare nahm an der Hochzeit teil, und es ist nicht schwer zu schließen, warum.

William und Middleton sind gerade von einer schlecht aufgenommenen Reise in die Karibik zurückgekehrt und sind einen Ozean entfernt, während Harry und Markle mit einem Neugeborenen einen Kontinent entfernt sind.

Wer ist gegangen?

Das Die Gästeliste war für Brooklyn und Peltz auffällig. Die Spice Girls waren ebenso anwesend wie Tom Brady, Gisele Bündchen und Küchenchef Gordon Ramsay. Eine Quelle erzählt Seite sechs dass Harry und Markle nicht vermisst werden würden: „Auf keinen Fall werden die jeweiligen Familien davon beeindruckt sein, von verbannten Königen in Szene gesetzt zu werden.“

In all dem verbirgt sich ein Schlüsseldetail, das aufschlussreich ist. Brooklyns Pate ist Elton John, ein enger Freund von Prinzessin Diana und Hochzeitsgast von Harry. John konnte der Zeremonie nicht beiwohnen, da er auf seiner Abschiedstournee ist. Dies ist wichtig, weil es unterstreicht, dass die Teilnahme an einer Hochzeit kein Zeichen von Bitterkeit sein muss. Manchmal kommt einfach das Leben und macht eine solche Reise unmöglich.

Die Hochzeit von Brooklyn und Peltz hätte ein unwahrscheinliches Wiedersehen zwischen Brüdern sein können, aber es sollte nicht sein. Ob einer von beiden eine Einladung erhalten hat oder nicht, ist eine Frage für die Beckhams, und sie werden wahrscheinlich nicht reden.

Weitere Neuigkeiten von Suggest

Wie die Königinmutter mit Prinz Harry und Meghan Markle umgegangen wäre, so der königliche „Experte“

„Expertin“ für Körpersprache behauptet, Nicola Peltz sei „verantwortlich“ für die Beziehung zu Brooklyn Beckham vor der Hochzeit

Amber Heard argumentiert, ihr diffamierender Artikel über Johnny Depp sei „Angelegenheit von öffentlichem Interesse“

Quellenlink

Die mobile Version verlassen